Welt-Aids-Tag 2017: Wann sollten Sie nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr auf HIV getestet werden?

Deshalb sollten Sie nach 90 Tagen ungeschütztem Sex auf HIV getestet werden.

Getestet auf HIV ist der einzige Weg zu wissen, ob Sie eine HIV-Infektion haben. Laut einem Arzt sollte man nicht darauf warten, dass die Symptome auf HIV / AIDS getestet werden, da in den meisten Fällen nicht einmal Symptome einer HIV-Infektion / AIDS auftreten. Und das ist der Grund, warum die meisten Menschen, die mit dem HIV-Virus infiziert sind, die Infektion frühestens erkennen können. AIDS-Experte Dr. V Sam Prasad, Landesprogrammleiter, AIDS Healthcare Foundation erklärt, wer auf HIV-Infektion getestet werden sollte und wann sollten Sie dafür getestet werden? Lesen Sie, was der Unterschied zwischen HIV und AIDS ist.

Wer sollte auf HIV getestet werden?

Nach ungeschütztem Sex entweder mit einem Mann oder einer Frau - sei es bisexuell oder homosexuell (schwul und lesbisch), müssen sie sich auf die sichere Seite testen lassen.

Wann sollten Sie getestet werden?

Wenn Sie ungeschützten Sex haben, wird empfohlen, sich nach Ablauf der Fensterperiode zu testen, da diese Tests nach dieser Zeit empfindlich sind. Hier ist alles, was Sie wissen müssen, um sich auf HIV testen zu lassen.

Wie lange dauert die HIV-Infektion?

Sobald das HIV-Virus in den Körper gelangt, dauert es etwa 3 - 6 Monate, bis die Viruspartikel im Blut erscheinen. In der Regel beginnt der Virus zu multiplizieren und kann innerhalb von 3 Monaten im Blut gesehen werden. Aber in einigen Fällen könnte es länger dauern, sagen wir sechs Monate, das ist die Phase der Infektion. Nachdem sich eine Person mit dem Virus infiziert hat, kann es zu einem Temperaturanstieg und einem Unwohlsein kommen, das normalerweise für 2-3 Tage oder eine Woche anhält. Da diese Symptome die viralen Symptome überlagern und normalerweise innerhalb einer Woche abklingen, wissen Sie möglicherweise nicht einmal, dass Sie möglicherweise mit dem Virus infiziert sind. Daher wird empfohlen, sich nach 90 Tagen ungeschütztem Geschlechtsverkehr zu untersuchen (der Tag, an dem ungeschützter Sex Tag eins ist).

Sobald eine Person innerhalb dieser 90-Tage-Frist ein negatives Ergebnis hat, wird empfohlen, sich nach 90 Tagen erneut auf HIV testen zu lassen. Normalerweise sind die Testkits empfindlich und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, nach 90 Tagen genaue Ergebnisse zu erhalten. Lesen Sie, wie lange es dauert, bis sich eine HIV-Infektion in AIDS verwandelt?

Schau das Video: Nie mehr Aids! - Clixoom Science & Fiction

Senden Sie Ihren Kommentar