Dieses ayurvedische Kraut hilft, unregelmäßige Perioden zu kontrollieren

Versuche dies. Es wirkt Wunder.

In diesen Tagen muss ich mich nicht um unregelmäßige Zeiten kümmern. Mein Gynäkologe hat mir einmal gesagt, dass sich nach der Schwangerschaft (ich war zweimal schwanger) viele Dinge ändern. Ihre Perioden werden weniger stressig. Auch wenn Sie an starken Blutungen leiden, würden Menstruationsbeschwerden Sie weniger stören. Und ja, aus Erfahrung kann ich sagen, dass Krämpfe weniger schlimm werden, aber es ist nicht für jeden gleich. Hier sind vier Hausmittel, um unregelmäßige Perioden zu behandeln.

Während meiner Teenagerjahre hatte ich starke Menstruationskrämpfe und unregelmäßige Perioden. Es würde spärliche Blutungen und zu viel Schmerz geben. Eine Sache, die mir während dieser Zeit geholfen hat, war Haritaki, ein ayurvedisches Kraut weit verbreitet als wichtige Zutat für Triphala. Hier sind sieben Gründe, warum Triphala gut für dich ist.

Dieses Heilmittel wurde von einem ayurvedischen Praktiker vorgeschlagen und so habe ich es ohne jeden Zweifel versucht. Ich wurde gebeten, drei bis vier zu trinken Haritakis in einem Glas Wasser über Nacht und trinken Sie es am Morgen. Nun, nach zwei Monaten mit diesem Wasser habe ich etwas Erleichterung von Krämpfen bekommen und mein Zyklus wurde regelmäßiger. ich hatte Haritaki Wasser für alle fünf Tage während der Perioden und auch die Tage, an denen ich starke Krämpfe hatte.

Später, als ich Interesse hatte zu wissen, wie Haritaki Wirklich funktioniert, fand ich nach dem Lesen von Forschungspapieren, dass es hilft, das Blutbild zu verbessern, und es auch hilft, von jeder Art von Anämie zu erholen. Hämoglobinmangel ist einer der vielen Gründe für schmerzhafte Perioden während Teenager. Allerdings, wenn Sie sich nicht sicher sind zu verwendenHaritaki um schmerzhafte Perioden zu behandeln, können Sie es auch versuchen Triphala, die in der pulverisierten Form kommt. Ein Löffel Triphala mit einem Glas Wasser reicht aus, um die Menstruationsbeschwerden zu lindern. Triphala enthält natürliche Antioxidantien, die eine Schlüsselrolle bei der Entfernung von verschiedenen schädlichen Giftstoffen aus dem Körper spielen. Es entgiftet die Leber, reinigt das Blut und ist ein wirksames natürliches Heilmittel für verschiedene gesundheitliche Komplikationen. Hier ist Ihr Leitfaden, um Menstruationsbeschwerden zu entschlüsseln.

Wir empfehlen jedoch, dass Sie verwenden Triphala unter ärztlicher Aufsicht, insbesondere wenn Sie wegen Endometriose oder PCOD behandelt werden.

Referenz:

Modi, M. B., Donga, S. B., und Dei, L. (2012). Klinische Bewertung von Ashokarishta, Ashwagandha Churna und Praval Pishti bei der Behandlung des menopausalen Syndroms. Ayu, 33 (4), 511.

Senden Sie Ihren Kommentar