World Music Day - 5 Wege Musik hält Sie glücklich, gesund und fit!

Musik kann Ihnen helfen, besser zu schlafen, Gewicht zu verlieren, Stress abzubauen, das Risiko von Krankheiten zu senken und das Sexleben zu verbessern.

Sich gestresst oder voller Arbeit zu fühlen, kann Musik Ihr sofortiger Stress-Buster sein und Ihnen helfen, produktiver zu sein. Es verbessert nicht nur Ihr Gedächtnis, sondern hilft Ihnen auch, Krankheiten zu bekämpfen. Wenn Sie sich gefragt haben, wie Musik Ihnen helfen kann, gesund und fit zu bleiben, lesen Sie weiter.

Hilft bei der Gewichtsabnahme: Eine Studie von weiblicheFirst.co.uk und unter der Anleitung von Costas Karageorghis, einem Sportpsychologen der Brunel University in London, herausgebracht, dass das Musikhören Ihr Training weiter verbessern und bessere Ergebnisse bringen kann. Das Tempo und das rhythmische Muster sollten jedoch Ihrer Bewegungsrate und Aktivität für maximale Wirkung entsprechen. Sei es Krafttraining, Sprinten, Joggen, Radfahren oder Rudern, hier sind Top 10 Rock-Songs, die dein Training auf die nächste Ebene bringen.

Hilft Ihnen, inneren Frieden zu finden: Es gibt sieben Hauptchakras (energetische Zentren), die in einer absteigenden Spalte in einer geraden Linie von der Oberseite Ihres Kopfes zur Basis Ihrer Wirbelsäule ausgerichtet sind. Wenn unsere Emotionen aus dem Gleichgewicht geraten sind, sind diese Chakren unorganisiert (gehen in die ausgerichtete Linie hinein und heraus), was sich als Krankheit oder Schmerz im Körper manifestiert. Gemäß Alicia Sheila, Psychotherapeutin, Stressbewältigungstrainerin, anerkannte Yogalehrerin und Musikerin-Komponistin, Musik hilft bei der Neuausrichtung der sieben Chakren im Körper. Lesen Sie auch über Musik hilft Ihnen, inneren Frieden zu finden?

Aids bei der Behandlung von neurologischen Erkrankungen: Dr. J S Kathpal, Neuro-Arzt, Indian Medical Association, sagte, dass Musik als eine adjuvante Therapie wirkt, die bei der Behandlung von verschiedenen neurologischen Erkrankungen wie Angstzuständen, Schlaflosigkeit und Depressionen hilft. Es erhöht auch Ihre Gehirnkonnektivität und hilft auch bei der Freisetzung von Endorphinen (Glückshormonen), die sich positiv auf das Gehirn auswirken. Darüber hinaus hilft es auch, Ihren Blutdruck unter Kontrolle zu halten und verbessert Ihre Erholung nach der Behandlung. Hip-Hop-Musik zeigte eine verbesserte Konnektivität mit Gehirn und könnte Menschen helfen, die an Schizophrenie und Depression leiden, Wissenschaftler der Universität Cambridge berichtet.

Kann dich zum Orgasmus bringen: Möchtest du heute Abend Sex haben? Toben Sie die Atmosphäre mit Musik auf. Laut Forschern an der Wesleyan University hat Musik die Kraft, dich zum Orgasmus zu bringen. Musik verursacht einen Hautorgasmus, der ein intensives Gefühl erzeugen kann, das am ganzen Körper spürbar ist und zu Schwitzen und in einigen Fällen zu Erregung führt. Also, worauf wartest Du? Spielen Sie westliche klassische oder sanfte romantische Lieder, um die Dinge zwischen den Laken aufzupeppen. Lesen Sie auch über 15 Sex-Positionen - Countdown zu einem Jahrestag.

Verbessert die Qualität des Schlafes: Die im Journal of Advanced Nursing veröffentlichte Studie zeigte, dass entspannende klassische Musik eine effiziente, billige und sichere Methode zur Behandlung von Schlafstörungen ist. Mangel an richtigem Schlaf behindert Ihre Tagesfunktion, da es zu Müdigkeit, Müdigkeit und Depressionen führt. Musik reduziert nicht nur die sympathische Nerventätigkeit, sondern bewirkt auch Muskelentspannung und beruhigt den Geist. Es verringert auch Angst, Blutdruck und Atemfrequenz, das wiederum hilft Ihnen, gut zu schlafen. Hier sind 7 Schlafzimmer Fehler, die Sie vermeiden sollten, wie ein Baby zu schlafen.

Schau das Video: Justin Timberlake’s FULL Pepsi Super Bowl LII Halftime Show! | NFL Highlights

Senden Sie Ihren Kommentar