Die Eiscreme, die du liebst, könnte gefrorenes Dessert sein! Finden Sie den Unterschied zwischen den beiden heraus und welcher ist gesünder

Was ist die ganze Verwirrung zwischen gefrorenen Desserts und Eiscreme? Finden Sie heraus, was Experten sagen

Ich habe kürzlich gelernt, dass Eiscreme anders ist als Tiefkühldesserts, und viele Marken, von denen wir annehmen, dass sie "Eiscreme" verkaufen, machen gefrorene Desserts! Aber für regelmäßige Eiscreme- oder Nachtischgeliebte wie Sie und ich, woher kennen wir den Unterschied? Wir haben Mother Dairy, Walls, Amul und die meisten anderen Marken als Eiscreme erkannt. Was genau ist der Unterschied?

Tiefkühldesserts und Eiscreme - der Unterschied

Der größte Unterschied zwischen den beiden ist die Zutaten. Gefrorene Desserts werden aus pflanzlichem Fett hergestellt, während Eiscreme Sahne oder Milch ist, also Milchfett. Sie müssen die richtige Menge an Fett essen, um gesund zu bleiben. Während die meisten Marken angefangen haben, gefrorene Desserts in einer winzigen Ecke zu schreiben, ist sie vielleicht nicht wirklich auf Anhieb sichtbar. Wie sind Sie als Kunde beunruhigt? Ich bin sicher, wenn ich an gesunde Optionen denke.

Die Kalorienzahlen von gefrorenem Dessert vs Eis

Dr. Debjani Banerjee, Incharge Diätetik, PSRI Krankenhäuser, New Delhi gibt uns die Kalorienzählung der beiden auf.

Gefrorene Desserts:

Energie: 20 kcal

Fett: 10,5 g

Gesättigtes Fett: 5,8 g

Transfett: 0

Eis: 

Energie: 219 kcal

Fett: 13g

Gesättigtes Fett: 8,5 g

Transfett: 0,5 g.

Weißt du, wie viele Kalorien dein Lieblingseis enthält?

Bemerkenswert ist, dass gefrorene Desserts natürlich cholesterinfrei sind, da pflanzliche Fette nichts davon haben, sagt Dr. Banerjee.

Was ist gesünder - Tiefkühldessert oder Eis?

Von den Kalorienzahlen sind gefrorene Nachtische zweifellos die gesuendere Wahl. Eiscreme ist als gelegentliche Behandlung okay, weil es in den Kohlenhydraten, im Zucker und im Fett hoch ist, sagt Dr. Aastha Sharma, Ernährungsberater, Nayati Multi Specialty Hospitals, Mathura. Tiefkühldessert hat in den letzten zehn Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Es ist fast von Eiscreme zu unterscheiden. Sie können auch Tiefkühldessert zuhause zubereiten und Zutaten nach Ihrem Geschmack anpassen und statt Sahne Joghurt als Basis verwenden. Dies macht es zu einer viel gesünderen Alternative. Ein weiterer Faktor ist Eiscreme enthält mehr Laktose und daher nicht geeignet für diejenigen mit Laktoseintoleranz. Zu viel Laktose kann einen Magenverstimmung verursachen, sagt Dr. Aastha. Tiefkühldessert enthält Kultur und Enzyme, die bei der Verdauung helfen. Sie können dieses gesunde Rezept für Bananen- und Erdnussbuttereiscreme auch versuchen.

Somit haben gefrorene Desserts weniger Kalorien als herkömmliche Eiscremes und sind eine bevorzugte Option. Was wirst du diesen Sommer wählen?

Lies das in Marathi

Senden Sie Ihren Kommentar