Tigernüsse: Gewichtsverlust, Anti-Aging-Eigenschaften + 6 weitere gesundheitliche Vorteile dieses beliebten Superfoods werden Sie überraschen

Tigernüsse besitzen einen hohen Gehalt an Ballaststoffen, Magnesium, Kalium, Proteinen, Kalzium, Vitamin E, Eisen und Vitamin C in Bezug auf seinen Nährwert.

Tiger Nüsse sind eine der beliebtesten Superfoods und Sie werden überrascht sein, wissen, sind nicht verrückt. Sie können sie gekocht, gekocht oder in Form von Saft essen. Tigernüsse besitzen einen hohen Gehalt an Ballaststoffen, Magnesium, Kalium, Proteinen, Kalzium, Vitamin E, Eisen und Vitamin C in Bezug auf seinen Nährwert. Es hat einen hohen Kohlenhydratgehalt aufgrund der Anwesenheit von Stärke. Gesunde einfach ungesättigte Fette sind auch vorhanden. Es gibt viele gesundheitliche Vorteile von Tigernüssen wie eine verbesserte kardiovaskuläre Gesundheit, Senkung des Cholesterinspiegels, Vorbeugung von Diabetes, Linderung von Kopfschmerzen und Senkung des Krebsrisikos sind die eindrucksvollsten Vorteile von Tigernüssen. Hier sind die Gesundheitsbedürfnisse im Detail.

  • Verdauung: Die Stimulation der Verdauung und peristaltische Bewegung erfordert Ballaststoffe, die sowohl Verstopfung und Durchfall Symptome reduziert.
  • Herz-Kreislauf-Gesundheit
    Diese Knollen haben eine hohe Kaliumkonzentration und sind in der Lage, den Blutdruck zu senken und die kardiovaskuläre Gesundheit zu schützen, da es sich um einen natürlichen Vasodilatator handelt.
  • Diabetes
    Die Symptome von Diabetes können durch die Anwesenheit von viel Stärke, die komplexe Kohlenhydrate, die Kontrolle des Blutzuckerspiegels im Körper sind moderiert werden moderiert werden.
  • Anti-Aging-Eigenschaften
    Sie haben ein starkes antioxidatives Potenzial, da sie antioxidative Vitamine wie Vitamin E und polyphenolische Verbindungen enthalten und somit zur Vorbeugung von Problemen wie vorzeitige Hautalterung, Hautunreinheiten, Falten und Altersflecken beitragen.
  • Kopfschmerzen
    Es hat über die entzündungshemmende Natur dieser Knollen studiert, die den Schmerz und die Unannehmlichkeit verringern können, die durch Kopfschmerzen und Migräne verursacht werden.
  • Krebs
    Diese Knollen senken das Risiko von Krebs und chronischen Entzündungen, da sie bei jeder antioxidativen Nahrung die Aktivität freier Radikale reduzieren.
  • Cholesterin
    Das Gesamtcholesterin wird reduziert und Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden verhindert, da diese Knollen nützliche Fette wie Öl- und Linolefettsäuren enthalten.
  • Gewichtsverlust
    Es verhindert auch übermäßiges Essen und Snacks und hilft Gewichtsverlust Bemühungen wie der hohe Ballaststoffgehalt trotz einer moderaten Menge an Kalorien kann Sie voll zu halten.

Verweise:

Belewu, M. A. & Belewu, K. Y. (2007). Vergleichende physikalisch-chemische Bewertung von Tigernuss-, Sojabohnen- und Kokosmilchquellen.Int. J. Agric. Biol5, 785-787.

Adejuyitan, J. A. (2011). Tigernuss-Verarbeitung: seine Verwendung und gesundheitliche Vorteile.American Journal für Lebensmitteltechnologie6(3), 197-201.

Sánchez-Zapata, E., Fernández-López, J. & Angel Pérez-Alvarez, J. (2012). Kommerzialisierung von Tigernuss (Cyperus esculentus): Gesundheitsaspekte, Zusammensetzung, Eigenschaften und Lebensmittelanwendungen.Umfassende Bewertungen in Lebensmittelwissenschaft und Lebensmittelsicherheit11(4), 366-377.

Senden Sie Ihren Kommentar