Das sollten Sie tun, wenn Sie Ihre ersten grauen Haare sehen!

Schrei nicht. Und ziehen Sie die grauen Haare nicht heraus.

Du bist erst dreißig und du siehst ein oder zwei graue Haare in deinem Haaransatz auftauchen. Wie geht's? Das graue Haar herausziehen oder einfach die Haarwurzeln färben? Das Ausziehen der Haare kann nur zu einer neuen grauen Haarsträhne führen. Haar- und Schönheitsexperte Janet Fernandez teilt Tipps mit, was Sie tun sollten, wenn Sie Ihre ersten grauen Haare sehen.

Schneiden Sie Ihr Haar nicht kurz: Viele Frauen bekommen ihre Haare abgeschnitten, wenn sie älter werden. Die groben grauen Haare wachsen mehr in Richtung der Wurzeln als die glatten Enden, so dass Ihr Haar lang wachsen kann, um das graue Haar zu verstecken und die eigenwillige Textur zu glätten. Schneiden Sie also Ihre Haare nicht zu kurz und vermeiden Sie auch mehrschichtige und strukturierte Frisuren. Wenn Sie die Enden schneiden müssen, gehen Sie für stumpfe Schnitte.

Verwenden Sie Öl-basierte Farbstoffe: Wenn Sie Ihr Haar färben möchten, verwenden Sie Farbstoffe auf Ölbasis. Die zusätzliche Feuchtigkeit in Öl-basierten Farben hilft, Glanz hinzuzufügen und auch die widerspenstigen grauen Haare zu verwalten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie einmal pro Woche ein farbschützendes Shampoo und Conditioner verwenden, um sicherzustellen, dass der Farbstoff lange in der Schuppenschicht des Haares bleibt.

Bewerben Henna: Sie können eine temporäre Lösung wählen, indem Sie Henna auf Ihrem Haar verwenden. Es ist gut für die Pflege der Haare. Sie müssen dies in kurzen Abständen verwenden, um die Haarfarbe zu erhalten. Probieren Sie diese 4 selbstgemachten Packungen aus, um graue Strähnen zu bedecken.

Verwende einen Wildschweinborstenpinsel: Wenn Sie durch die grauen Haare in Ihren Wurzeln geschädigt werden, benötigen Sie einen Eber-Borstenpinsel, um das Haar unten zu halten und die Strähnen fester zu greifen als Standardbürsten. Diese Art von Bürste poliert auch die Haare und hilft, sie an Ort und Stelle zu halten, auch nachdem Sie Ihre Haare föhnen.

Reduzieren Sie Koffein: Eine Reduzierung der Koffeinaufnahme und die Substitution durch antioxidantienreichen Grüntee würde helfen. Für gesundes und kräftiges Haar ist es notwendig, die Aufnahme von folsäure-reichem Gemüse in der Ernährung zu erhöhen. 6 häufige Mythen über graue Haare kaputt.

Schau das Video: Wie es ankommt, wenn man als Frau ein Jahr lang alle Haare sprießen lässt

Senden Sie Ihren Kommentar