Amitabh Bachchan wurde WHO Goodwill Botschafter für Hepatitis ernannt

Bollywood-Superstar Amitabh Bachchan wurde von der Weltgesundheitsorganisation zum Goodwill-Botschafter für Hepatitis in Südostasien ernannt.

Bollywood Superstar Amitabh Bachchan wurde von der Weltgesundheitsorganisation als Goodwill Ambassador für Hepatitis in der Region Südostasien ernannt, um das Bewusstsein über die Krankheit zu verbreiten. "Als jemand, der an einer Hepatitis infolge einer Bluttransfusion gelitten hat oder immer noch leidet, und als jemand, der viele Jahre später mit der Krankheit diagnostiziert wurde, habe ich erkannt, dass eine Behinderung unmöglich ist, wenn sie nicht rechtzeitig erkannt wird rechtzeitig geheilt. "" Die Nachricht, wie dies erkannt und geheilt werden kann, war mir unbekannt. Als ich durch verschiedene effiziente Menschen in dieser Region, die mit dieser Kampagne verbunden waren, herausgefunden habe, musste ich darauf hinarbeiten, sie nicht vollständig zu beseitigen, sondern zumindest die Menschen darauf aufmerksam machen, was Hepatitis ist ", fügte der 74-Jährige hinzu das Virus, nachdem er mit dem Blut von etwa 200 Spendern infundiert wurde, posten den Unfall auf den Sets von "Coolie".

Dies ist die erste formelle Verbindung zwischen der WHO und Bachchan, die als UNICEF Goodwill Ambassador für Polio in Indien diente. Als WHO-Goodwill-Botschafter für Hepatitis in der Region hofft der "PINK" -Sterne auf ein Hepatitis-freies Indien. "Ich wünschte, der Tag würde kommen, an dem ich zusammen mit der Weltgesundheitsorganisation hier stehen und eine Erklärung abgeben würde, so wie wir es zur Zeit von Polio getan haben, dass Indien heute Hepatitis-frei ist. Das wäre ein großer Erfolg dieser Kampagne. "Lesen Sie mehr über 13 Ursachen von Hepatitis, von denen Sie nichts wussten

Senden Sie Ihren Kommentar