Wie Make-up den richtigen Weg zu mischen

Das A-Z von Mischfehlern.

Vom Silikonschwamm bis hin zum Schönheitsmixer wurden in den letzten paar Jahren revolutionäre Mischwerkzeuge entwickelt. Schließlich sind diese Werkzeuge praktisch und wenn Sie Hardcore-Make-up lieben, werden Sie diese Kraft des Mischens verstehen. Um diese luftgebürstete, taufeuchte und natürliche Anmutung zu erhalten, ist das in der Tat der Schlüssel. Aber wie viel Mischung ist zu viel und es ist wirklich gut für Ihre Haut? Samaanta Nichani, Make-up-Expertin und Chef-Content-Creatorin bei ihrem Youtube-Kanal sagt dass virale Schönheitstrends kommen und gehen, aber eine saubere, befeuchtete und gut gepflegte Haut ist ein Muss. Sie hilft uns weiter dabei, das A-Z von Mischfehlern zu verstehen, Makeup-Produkte übereinander zu legen und zu verstehen, dass Foundation kein Ersatz für das Tragen von täglicher Feuchtigkeitscreme oder Sonnencreme ist.

Die richtige Art zu mischen: Make-up wurde von Männern und Frauen aus der altägyptischen Zeit getragen und hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Es ist gut für Ihre Haut, solange Sie den ersten wichtigen Schritt durchführen - SKINCARE. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gesicht gereinigt, eine Feuchtigkeitscreme und eine Grundierung aufgetragen haben, bevor Sie Ihre Make-up-Routine beginnen. Deine Haut wird es dir danken. Lesen Sie hier Makeup Tipp: 5 Fehler machen indische Mädchen beim Konturieren

Machen Sie diese Mischfehler nicht EVER: Wenn du jemand bist, der deine Hände benutzt, um dein Fundament in die Haut zu reiben anstatt mit einem Pinsel oder Schwamm, wird es sich in deinen Poren festsetzen, was bewirkt, dass alles, was du versuchst zu verbergen, sogar noch mehr hervortritt. Verwenden Sie einen Schönheitsmixer oder einen Foundation-Pinsel, um das Make-up zu mischen, ohne dass es fleckig aussieht.

Berücksichtige diese Schritte, wenn du dein Makeup schichtest: Layering Makeup ist der Schlüssel zu einem makellosen Aussehen. Um das auf möglichst hygienische und patchfreie Weise zu sehen, sollten Sie Folgendes tun

  • Alle Ihre Applikatoren sollten sauber sein, bevor Sie sie benutzen - führen Sie einen Schönheits-Mixer unter Wasser und Seife, um den angesammelten Schmutz zu entfernen, reinigen Sie die Make-up Pinsel mit einem Pinselreiniger oder Babyöl und Shampoo.
  • Wenn Sie dazu neigen, Ihre Hände zum Auftragen von Concealer zu verwenden, waschen Sie Ihre Hände vorher und nachher gründlich.
  • Denken Sie immer daran, dass Make-up abläuft! Verwenden Sie sie nicht über ihr Verfalldatum hinaus, da es Ihre Haut schädigt. Ersetzen Sie Ihre Mascara alle 3 Monate, Eyeliner und Lidschatten alle 12 Monate, Lippenstifte alle 2 Jahre (werfen Sie sie, wenn sie früher komisch riechen) und Foundation und Puder alle 12 Monate.

Achten Sie beim Kauf einer guten Grundierung auf diese Zutaten: Achten Sie bei der Wahl einer Grundierung darauf, dass sie keine Sulfate und Polyethylenglykol enthalten (hilft Haut und Haar, Produkte zu absorbieren, könnte aber Krebs verursachen). Suchen Sie nach Produkten, die es als hypoallergen gekennzeichnet haben (sie sind weniger wahrscheinlich, allergische Reaktionen zu verursachen), noncomedogenic (sie verstopfen nicht Poren) und nonacnogenic (sie verursachen nicht Akne). Wussten Sie, wie man in 10 einfachen Schritten perfekt Make-up aufträgt?

Foundation ist kein Ersatz für das Tragen eines Sonnenschutzes als tägliche Feuchtigkeitscreme: Foundation, Sonnencreme und Feuchtigkeitscreme haben alle unterschiedliche Funktionen in Make-up und Hautpflege. Sie können nicht einen anderen ersetzen, da sie nicht so funktionieren, wie sie es sollten. Sie müssen immer Ihre Hautpflege zuerst - Feuchtigkeitscreme und dann ein Sonnenschutzmittel, die die Eckpfeiler der Hautpflege sind und nur dann eine Schicht der Grundlage, um alle Unvollkommenheiten zu verbergen.

Nebenwirkungen von zu viel Make-up und Überblending: Menschen mit extrem Akne neigender Haut könnte davon profitieren, für eine Weile weg von Make-up zu bleiben, da Makeup angeblich Poren verstopfen soll. Also, wenn Ihre Haut nicht atmen kann, würde die Akne schlimmer werden. Wenn Sie täglich Make-up auftragen, achten Sie darauf, dass Sie dem Verfahren vor und nach dem Auftragen von Make-up, d. H. Hautpflege und Make-up-Entfernung, größte Bedeutung beimessen. Dies wird definitiv dazu beitragen, Akne in Schach zu halten.

Schau das Video: Schminktipps - Perfekte Make-up Grundierung

Senden Sie Ihren Kommentar