Hohe BP, gemeinsame Erkrankungen bei Menschen in Hochhäusern

Viele beklagten sich über hohe Blutdruckwerte und andere Probleme im Zusammenhang mit dem Lebensstil, obwohl sie verschiedene Formen von Medikamenten einnahmen.

Lebensstilkrankheiten wie Bluthochdruck und Gelenkprobleme kommen bei Menschen in Hochhäusern immer häufiger vor, so eine Umfrage am Dienstag. Die Umfrage, die aus einem kostenlosen medizinischen Screening-Camp resultierte, ergab zudem, dass fast 20 Prozent der Patienten in Hochhäusern leben Erwachsene zwischen 40 und 55 Jahren hatten einen Blutdruck zwischen 140-159, was auf eine Prähypertension hinweist. Laut der Weltgesundheitsorganisation ist Bluthochdruck, auch bekannt als Hypertonie, ein Zustand, in dem die Blutgefäße ständig Druck erhöht haben. Blut wird in Gefäßen aus dem Herzen in andere Teile des Körpers transportiert. Jedes Mal, wenn das Herz schlägt, pumpt es Blut in die Gefäße. Der Blutdruck wird durch die Kraft des Blutes erzeugt, das gegen die Wände der Blutgefäße (Arterien) drückt, wenn es durch das Herz gepumpt wird. Je höher der Druck, desto schwerer muss das Herz pumpen.

Im Gesundheits-Screening-Camp hatten 40 Prozent der Senioren über 60 mehr Probleme mit Gelenkproblemen wie Arthritis oder Osteoarthritis. Ärzte sagen, dass Indien bis 2025 mit mehr als 60 Millionen Fällen zur Arthrose-Hauptstadt der Welt werden könnte. "Der Faktor, der in beiden Altersgruppen verbreitet war, was den Ärzten zufolge zu den gesundheitlichen Problemen der Befragten beitrug, war Mangel von Mobilität und körperlicher Aktivität durch den Aufenthalt in den Hochhäusern ", sagte die Umfrage. Das kostenlose Gesundheits-Screening-Camp wurde von der Polo Foundation organisiert, einer pan-indischen NGO, die in den Bereichen Gesundheit, Informationstechnologie und Solarenergie in korporativen, mehrstöckigen Gesellschaften in Noida arbeitet. Die Ärzte, die an der sozialen Initiative teilnahmen, stammten überwiegend vom renommierten All India Institute of Medical Sciences und einigen Privatpraktikern. Über 100 Personen, meist Erwachsene und Senioren, besuchten das Screening-Camp. Lesen Sie mehr über 15 Ursachen von Gelenkschmerzen, außer Arthritis

Laut der Umfrage klagten viele über hohe BP und andere Probleme mit dem Lebensstil, obwohl sie verschiedene Medikamente einnahmen. Die Umfrage unterstützt einen ähnlichen Befund vor fast 26 Jahren von Japan Fumio Osaka der Tokai University Medical School. Es hieß, dass Frauen in den Fünfzigern, die in den oberen Stockwerken von Hochhauswohnungen wohnen, häufiger an Bluthochdruck leiden als Frauen in den unteren Stockwerken. Die Bewohner der oberen Stockwerke neigen dazu, an einem selbstinduzierten Hüttenfieber zu leiden, einer Spannung, die durch die Gefangenschaft in einem geschlossenen Raum verursacht wird, weil ihnen oft die Initiative fehlt, nach Fumio Osaka zu gehen und Sport zu treiben.

Schau das Video: [720p] 柴静出品——空气质量调查:穹顶之下 Chai Jing's review: Under the Dome – Investigating China’s Smog

Senden Sie Ihren Kommentar