CliniMACS Prodigy System gibt Krebspatienten Hoffnung für nicht übereinstimmende Knochenmarktransplantation

Das Verfahren wird unter der Leitung eines erfahrenen Onkologen und Klinikers durchgeführt.

Für viele Patienten mit Blutkrebs wie Leukämie, Lymphome und Thalassämie; Die Knochenmarktransplantation ist eine lebensrettende Therapie. Der medizinische Onkologe folgt den Standardprotokollen für blutbildende Stammzellen, die von einem Spender, einem Geschwister, mit einer 100% perfekten Übereinstimmung mit dem Patienten erhalten werden, um das Risiko einer Abstoßung und anderer Komplikationen zu minimieren. Es hat beobachtet, dass nicht alle Patienten ein perfekt übereinstimmendes Geschwister haben werden, daher wird die Behandlung wegen des Wartens auf die exakte Übereinstimmung verzögert.Dr. Pradeep Mahajan, Regenerative Medizinforscher, StemRxstellt CliniMacs Wunderkind-System vor, das Hoffnung für Krebspatienten für Knochenmarkstransplantation mit ungeeignetem Spender gibt. (Lesen: Stammzellen Transplantation zur Behandlung von Krebs)

Zum ersten Mal in Indien, ein Zellherstellungssystem, das den Anforderungen des klinischen Hämatoonkologen gerecht wird, um die Bedürfnisse der Patienten nach malignen und nicht-malignen Transplantaten zu befriedigen. Mehr als 5000 Patienten profitierten durch CliniMACS Prodigy System in der ganzen Welt. Dies wird Menschen mit Krebs und genetischen Krankheiten helfen, leicht Transplantation in Anspruch zu nehmen. Die Entscheidung für einen alternativen Transplantationsspender wird mit dieser Technik einfach sein und vielen Patienten, die an Leukämie oder anderen Krebsarten leiden, zugute kommen.

Während der medizinischen Konferenz im Seven Hills Hospital in Mumbai organisiert; Dr. Pradeep Mahajan, Regenerative Medizinforscher, StemRx stellt "CliniMACS Prodigy System "sagte"Es war nicht möglich, sich für eine Transplantation zu entscheiden, es sei denn, die perfekten Blutzellen passen zusammen, aber mit der Einbeziehung dieser neuen Technik ist auch eine halbautomatische Transplantation möglich. es kann lange Wartezeiten für BMT-Spender beseitigen und viele Leben retten. Es ist ein zertifiziertes GMP-zertifiziertes Zellherstellungssystem, das die Neuprogrammierung von DNA-Immunzellen namens T-Zellen beinhaltet, damit diese den Tumor im Körper angreifen. "

Bei der Einführung diskutierten renommierte Ärzte und Fachärzte über verschiedene klinische Vorteile im Zusammenhang mit CliniMACS Prodigy System. Dr. Sunil Bhatt, Leiter der Abteilung Pädiatrische Hämatologie, Onkologie und Knochenmarktransplantation in Narayana Health City, Bangalore,Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html "Zunächst war es obligatorisch, dass Blutzellen von Geschwistern für die Transplantation angepasst werden müssen. Dies führte zu nur 25 bis 30% der Chancen, eine perfekte Übereinstimmung zu finden und 70% der Patienten waren ohne Spender. Mit dieser neuen Technik ist jedoch auch eine alternative Spendertransplantation von Blutsverwandten möglich, die der Hälfte entsprechen. Dies erhöht die Option, eine Behandlung für Krebspatienten zu finden. "(Lesen: Nebenwirkungen der Knochenmarktransplantation)

Dr. Meenakshi Sing, Wissenschaftlicher Mitarbeiter,Abteilung für Transfusionsmedizin Tata Memorial Hospital"Die Rolle von natürlichen Killerzellen bei der Stammzelltransplantation hat einen positiven Einfluss auf Krebs, akute Leukämie, feste oder flüssige Tumorpatienten, da Zellen die Entfernung von Leukämiezellen bei Krebspatienten induzieren."

Dr. Minal Poojary, Blutbankbeamter, Tata Memorial Hospital,sagte: "Es gibt verschiedene Arten von Transplantationen mit verschiedenen Risiken und Vorteilen. Je nach dem Zustand des Patienten werden die gesammelten Zellen modifiziert. Die Verarbeitung dieser Zellen erfolgt nach Angaben des Arztes und der Bedürfnisse des Patienten. "

Dr. Pradeep Mahajan "Die Entnahme von Stammzellen aus dem Knochenmark ist für die Spender, die manchmal Bluttransfusionen benötigen, schmerzhaft und riskant. Die Zwei-Schritt-Methode verwendet Stammzellen, die aus dem Blut von Geschwistern gewonnen werden. Die Verwendung der Stammzellen aus Blut ist nicht nur für den Spender einfacher, sondern gibt Ärzten auch die Möglichkeit, die genaue Anzahl der Immunzellen, die T-Zellen genannt werden, zu kontrollieren, die den Krebs bekämpfen. "(Lesen: Leukämie - der Blutkrebs)

"Patienten, die an Krebs leiden, müssen sich einer Chemotherapie unterziehen, die dazu beiträgt, dass diese Zellen nicht zu reaktiv werden, gefolgt von Krebs bekämpfenden T-Zellen. Die CAR-T-Zell-Immuntherapie ist vielversprechend für die Behandlung verschiedener Krebsarten und Infektionskrankheiten ", fügte Dr. Mahajan hinzu. "Das Verfahren wird unter der Leitung eines erfahrenen Onkologen und Klinikers durchgeführt, sagte Dr. Mahajan.

Senden Sie Ihren Kommentar