Delhi Pollution: Menschen in Delhi-NCR inhalieren Toxine als Luftqualität wird schwer

Luftqualitätsindex (AQI), aufgezeichnet am Sonntag um 16 Uhr, Meldung 377 oder "sehr schlecht".

Die Verbesserung der Luftqualität erwies sich als kurzlebig, da Delhi-NCR am Sonntag in der Hauptstadt selbst fast ohne Winde und Stoppeln wieder Giftstoffe einatmete. Nach Angaben des Central Pollution Control Board (CPCB) verzeichnete Delhi einen deutlichen Rückgang der Luftqualität, wobei der Air Quality Index (AQI) am Sonntag um 16 Uhr aufgezeichnet wurde und 377 "sehr arm" gegenüber 305 "sehr schlecht" berichtete. am Samstag und 217 oder "arm" am Freitag. Die AQI in Ghaziabad (448) und Noida (415) waren nach zwei Tagen einer Verschnaufpause am Samstag und Freitag wieder zu stark. Das Niveau des Hauptschadstoffs PM2,5 oder Teilchen in Luft mit einem Durchmesser von weniger als 2,5 Mikrometer über Delhi-NCR um 18 Uhr. Es war 241, während es in Delhi allein 237 Einheiten war - etwa das Neunfache der Sicherheitsgrenze nach internationalen Standards.

Die Luftqualität wurde bei Anand Vihar (PM2,5 bei 389) in Ost-Delhi "schwer Plus" gesetzt; Delhi Technische Universität (PM2.5 bei 332) in Nord-Delhi; Sektor 125, Noida (304) und Vasundhara in Ghaziabad (367). Bei R.K Puram in Süd-Delhi war die Luftqualität mit PM2.5 um 18 Uhr stark. aufgezeichnet bei 271. Die Sicherheitsgrenze für PM2,5 gemäß der internationalen Norm beträgt 25 Mikrogramm pro Kubikmeter und 60 nach nationalen Standards. Unterdessen zeigten die Satellitenbilder der NASA sportive Stachelbefälle in Regionen in Delhi selbst sowie in Regionen in Punjab, Harayana und Uttar Pradesh. Nach Angaben der India Meteorological Department (IMD), sah Delhi keine Winde am Sonntag, ein möglicher Grund für einen plötzlichen Anstieg der Schadstoffe.

"Es gab keinen Wind in Delhi als beobachtet um 14.30 Uhr. und 17.30 Uhr am Sonntag. Die vorherige Windrichtung war südlich, die feuchte Natur ist, jedoch derzeit ohne Wind. Richtung konnte nicht beurteilt werden ", sagte ein IMD-Beamter IANS.

Senden Sie Ihren Kommentar