Das Enzym, das den häufigsten Verlust des Sehvermögens auslöst, wurde identifiziert

Indische Forscher haben ein Enzym identifiziert, das als kritischer Auslöser für die schädigende Entzündung dient.

Indische Forscher haben ein Enzym identifiziert, das als kritischer Auslöser für die schädigende Entzündung dient, die schließlich zu einer Makuladegeneration führt, der Hauptursache für Sehkraftverlust bei älteren Menschen. Das Ergebnis, das in der Fachzeitschrift Nature Medicine veröffentlicht wurde, könnte es den Ärzten ermöglichen, die Entzündung frühzeitig zu stoppen und Patienten vor Erblindung zu retten. "Fast 200 Millionen Menschen auf der Welt haben Makuladegeneration. Wenn die Makuladegeneration ein Land wäre, wäre es die achtgrößte Nation der Welt. So groß ist das Problem ", sagte Jayakrishna Ambati von der School of Medicine der Universität von Virginia in den USA.

"Zum ersten Mal wissen wir bei der Makuladegeneration, was eines der allerersten Ereignisse ist, die das System alarmieren und beginnen, einen anthropomorphen Ausdruck zu verwenden, Hyperventilation. Diese Übersteuerung der Entzündung schädigt letztlich die Zellen, und so haben wir möglicherweise eine Möglichkeit, sehr früh in den Prozess einzugreifen ", fügte Ambati hinzu. Ambati und Nagaraj Kerur, ebenfalls von der Universität von Virginia, stellten fest, dass der Schuldige ein Enzym namens cGAS ist. Das Enzym spielt eine wichtige Rolle bei der Immunreaktion des Körpers auf Infektionen durch den Nachweis von Fremd-DNA. Lesen Sie hier, neue Gentherapie kann Teilsicht wiederherstellen

Aber die neu identifizierte Rolle des Moleküls in der "trockenen" Form der altersbedingten Makuladegeneration kommt völlig unerwartet. "Es ist wirklich überraschend, dass bei der Makuladegeneration, die, soweit wir wissen, nichts mit Viren oder Bakterien zu tun hat, cGAS aktiviert wird und dass dieses Alarmsystem eingeschaltet ist", sagte Ambati. "Dies führt zum Abtöten der Zellen in der Netzhaut und letztendlich zum Verlust der Sehkraft", sagte Ambati. Die Forscher stellten fest, dass cGAS ein Alarm nicht nur für Krankheitserreger sein kann, sondern auch für andere schädliche Probleme, die Reaktionen des Immunsystems rechtfertigen. Lesen Sie mehr, dieses Gen kann Sehverlust im mittleren Alter verursachen

Das Enzym kann auch bei Erkrankungen wie Diabetes, Lupus und Fettleibigkeit eine wichtige Rolle spielen, und Forscher arbeiten bereits daran, Medikamente zu entwickeln, die ihre Funktion hemmen könnten. "Weil das Ziel, von dem wir sprechen, ein Enzym ist, könnten wir kleine Moleküle entwickeln, die es blockieren könnten", sagte Kerur.

Schau das Video: Food as Medicine: Preventing and Treating the Most Common Diseases with Diet

Senden Sie Ihren Kommentar