Jeder Elternteil muss auf YouTube-Kanäle für Kinder mit unangemessenen Inhalten achten

Lies dies, bevor du YouTube einschaltet, um dein Kind zu beschäftigen.

Nächstes Mal, wenn Sie YouTube für Ihr Kleinkind einschalten, damit Sie etwas Arbeit erledigen oder eine dringende Angelegenheit erledigen können (wie eine lange überfällige Dusche), denken Sie noch einmal nach. Das Problem mit YouTube besteht darin, dass es die Videoauflistung nach dem Video, das Sie ausgewählt haben, automatisch auflistet, und diese Aufstellung von Videos kann alles Mögliche sein. Ja, die vorgeschlagenen Videos stimmen in der Regel mit dem überein, was Sie gesehen haben, Cartoons und kinderfreundlichen Inhalten, aber wir alle wissen, dass zufälliger Inhalt auch auftauchen kann. Und die beängstigendste Tatsache ist folgende: Es gibt Kanäle auf YouTube, die sich als Kinderkanal tarnen, aber der Inhalt ist alles andere als kinderfreundlich. Die Namen der Kanäle, Thumbnails und sogar die gezeigten Charaktere sind sehr irreführend. Die Channel-Namen haben Schlüsselwörter wie "Spielzeug", Disney Charakternamen, Überraschungseier etc., und sogar die Thumbnails sind beliebte Charaktere wie Peppa Pig, Spiderman, Batman, Elsa, Mickey Mouse und andere Disney-Figuren. Nun, für ein Kind reicht die ganze Fassade, um angelockt zu werden. Sobald das Video beginnt, werden die Dinge dunkel und es ist definitiv nichts, was sich für die Betrachtung eines Kindes eignet. Es gibt Geburt, Schneiden, Blut und Blut und sogar eine Menge Gewalt in vielen dieser Videos, was ausreicht, um alle Eltern zu alarmieren.

Während du ungeeignete Inhalte ausmerzen kannst und die YouTube-App Inhalte wie diese filtert, können nicht alle Inhalte von den YouTube-Bots rückverfolgt werden, und viele Kinder haben so beunruhigende Inhalte gesehen. Als Elternteil haben Sie recht, wenn Sie beunruhigt sind und wenn Sie sich fragen, was Sie tun können, dann hier ein paar Hinweise:

  • Versuchen Sie, die Bildschirmzeit für Ihre Kinder zu begrenzen, und selbst wenn sie erlaubt sind, stellen Sie sicher, dass sie überwacht wird.
  • Deaktivieren Sie die Option "Autoplay" auf Youtube, sodass nur das ausgewählte Video einzeln abgespielt wird.
  • Abonnieren Sie Dienste wie Netflix und Amazon Prime mit kinderfreundlichen und altersgerechten Inhalten. Selbst mit Autoplay können Sie beruhigt sein, dass nichts Unerwartetes auf den Bildschirm kommt. Das ist was ich mache.

Bild: Youtube

Schau das Video: 1600 Pennsylvania Avenue / Colloquy 4: The Joe Miller Joke Book / Report on the We-Uns

Senden Sie Ihren Kommentar