Wie Sie Ihr Kind dazu befähigen, sich gegen sexuellen Missbrauch auszusprechen und Hilfe zu bekommen

Wenn du von kleinen Kindern hörst, die belästigt oder vergewaltigt werden, fragst du dich, was du tun kannst, um es zu verhindern?

Die Welt ist für unsere kleinen Engel kein sicherer Zufluchtsort mehr, und der Beweis dafür sind die entsetzlichen Vorfälle von sexuellem Missbrauch von Kindern, die wir fast täglich in den Zeitungen lesen. Die Raubtiere verschonen Mädchen nicht so jung wie dreijährige. In letzter Zeit schockiert uns der Fall, dass ein Vierjähriger wiederholt drei Tage lang auf dem Schulgelände vergewaltigt wurde. Dies war nicht der erste Fall eines Kindesmissbrauchs, von dem wir gehört haben, dass er auf dem Schulgelände stattgefunden hat. Wir haben von Kindern gehört, die schon vorher in Schulräumen missbraucht und vergewaltigt wurden, manchmal durch einen männlichen Begleiter und manchmal sogar durch männliche Lehrer.

Der Missbrauch hört hier nicht auf. Diese Räuber spielen auch mit der Psyche eines Kindes, sie traumatisieren und erschrecken sie so sehr, dass ein Kind die Folter erträgt und davon Abstand nimmt, sogar mit den Eltern darüber zu sprechen. Dies ist, wo wir als Eltern unseren Einsatz erhöhen müssen. Machen Sie unsere Kinder zu selbstbewussten Wesen, die für sich selbst sprechen und Hilfe von den richtigen Leuten suchen, sobald sie Gefahr riechen. Wir haben uns unterhalten Niyatii N Shah, Sexualpädagoge, Mumbai zu wissen, wie wir unseren Kindern helfen können, sicher zu bleiben und Hilfe zu suchen. Hier sind ein paar Tipps, die sie zu bieten hat:

Handeln Sie bevor es zu spät ist: Obwohl es wie ein Klischee klingt, denken Sie daran, dass der beste Weg, Ihrem Kind zu helfen, sich über Missbrauch zu äußern, darin besteht, die Eltern-Kind-Kommunikation offen zu halten. "Als Eltern bringen wir ihnen bei, dass die Schule ein sicherer Ort ist. Das Schulpersonal mag die Mausi (Magd), Onkel (männliche Begleiter) und Lehrer kümmern sich um sie. Wir vermitteln ihnen Vertrauen in die Institution. Es wird schwierig für sie, diesen Glauben zu negieren, wenn irgendein Mitarbeiter der Schule ihr Vertrauen verrät ", sagt Niyatii. Von jemandem angegriffen oder angegriffen zu werden, dem sie vertrauen, ist so traumatisch, dass sie nicht den Mut aufbringen, darüber zu sprechen.

Und wenn das Kind zu Hause in einer angespannten Umgebung lebt, wird es schlimmer. "Versuchen Sie also, die Kluft zwischen Ihnen und Ihrem Kind zu überbrücken und eine sichere Umgebung zu schaffen, in der sie zurückkommen und sich Ihnen anvertrauen kann, selbst wenn der Täter gedroht hat, der Familie zu schaden. Zuhause sollte ein Ort sein, an dem sie furchtlos ist und weiß, dass ihre Worte und Taten ernst genommen werden ", sagt Niyatii. Hier sind Anzeichen dafür, dass Ihr Kind sexuell missbraucht wird.

Verbessere ihr Vokabular, um sexuellen Missbrauch anzugehen: "Wir haben betont, wie wichtig es ist, dass Sie Ihrem Kind (schon seit zwei Jahren) aus einem bestimmten Grund die Namen aller Körperteile einschließlich der Genitalien beibringen. Meistens wissen Kinder, die missbraucht werden, nicht, was sie Eltern sagen sollen oder wie sie das Problem angehen. Sie könnten sagen, es tut weh, es schmerzt, weiß aber nicht, wie man es beschreibt. Wenn Ihr Kind weiß, was eine Vagina oder Vagina ist, könnte es vielleicht sagen, dass es in meiner Vulva oder Vagina schmerzt und das wird für Sie wie eine rote Fahne sein ", sagt Niyatii. Das wird dir helfen, sie weiter in Frage zu stellen und zum Kern der Sache zu kommen.

Sei ein aktiver Elternteil: Nehmen Sie an allen PTM-Treffen teil und versuchen Sie, eine Verbindung zu den Lehrern herzustellen. "Sicher wirst du nicht in der Lage sein, die Lehrer zu beschenken oder zu bestechen, sondern eine Beziehung aufzubauen, wann immer du die Chance dazu hast. Nur sicherzustellen, dass Sie für Ihr Kind da sind, tut viel, um sicherzustellen, dass jemand zweimal darüber nachdenkt, bevor er Ihrem Kind schadet ", sagt sie. Niyatii weist auch darauf hin, dass die Täter nicht erwischt werden wollen und deshalb ihre Opfer sorgfältig auswählen. "Sie könnten entweder Kinder aufnehmen, die naiv und erhaben sind, oder solche, die laut und deutlich sind, aber nie geglaubt werden. Wenn Sie also mit Ihrem Kind zu Versammlungen, Zusammenkünften und jährlichen Anlässen kommen und es für seine Leistungen und sein Scheitern bejubeln, gibt dies dem Missbraucher einen Hinweis darauf, dass Ihr Kind ein Unterstützungssystem hat und nicht Ich möchte dein Kind als seine nächste Beute wählen ", fügt sie hinzu. Hier ist, was Sie tun sollten, wenn Ihr Kind sexuell missbraucht wird.

Lehre sie, Hilfe zu suchen: Es ist durchaus möglich, dass Ihr Kind, wenn es sexuell missbraucht wird, auch wenn es mit jemandem sprechen möchte, nicht weiß, wem es zu vertrauen ist. "Sag deinem Kind, dass es in Ordnung ist, mit einem Lehrer zu sprechen, mit dem sie sich wohl fühlt, wenn sie Hilfe braucht oder sich unwohl fühlt. Nicht alle Kinder fühlen sich dem Klassenlehrer verbunden; Manche fühlen sich vielleicht mit dem PT-Lehrer verbunden, manche mit dem Zeichenlehrer. Also, bitte sie, den Lehrer zu erreichen, dem sie am meisten vertraut ", sagt Niyatii. Erklären Sie Ihrem Kind, dass jeder Lehrer in der Schule da ist, um zu helfen, also zögert sie nicht, sich anderen als dem Klassenlehrer zu nähern.

Sprechen Sie mit der Schule über ihre Sicherheitsrichtlinien: "Als Eltern haben Sie das Recht, die Schule nach den Richtlinien zu fragen, die sie für körperliche und verbale Misshandlungen haben. Nur weil es nicht obligatorisch ist, können sie die Notwendigkeit nicht ignorieren. Wenn Sie nach der Politik fragen, die sie befolgen, respektieren Sie die Schule nicht, also zögern Sie nicht. In der Tat hat die Schule auch das Gefühl, dass Sie aktiv daran beteiligt sind, die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten. Dies wird die Schulen dazu zwingen, eine Politik zu verfolgen, so wie Unternehmen nach Jahren der Lärmbelästigung eine Politik der sexuellen Belästigung verfolgen ", sagt Niyatii.

Wir alle wollen von ganzem Herzen, dass diese Art von Missbrauch gestoppt wird und die Verbrecher mit maximaler Strafe für ihre Verbrechen belegt und angeklagt werden, aber bis dahin können wir diese kleinen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass wir unsere Kinder stärken und ihnen helfen, in Sicherheit zu bleiben.

Schau das Video: Gebärdensprachvideo: Bundeswehreinsätze verlängert

Senden Sie Ihren Kommentar