Hyderabad: 22-jähriger Telugu Dell-Mitarbeiter stirbt beim Training im Fitnessstudio

Wie kann übermäßiges Training deinen Körper beeinflussen? Klicken um zu wissen.

Ein Ort wie ein Fitnessstudio, das dich gesünder machen und dir einen gesunden Körper geben soll, kann dich sogar töten. Ein 22-jähriger Technikfreak, der für Dell arbeitete, verlor sein Leben, während er im Fitnessstudio trainierte. Laut Medienberichten von The News Minute wurde der Verstorbene als Varun Kumar identifiziert. Laut der Polizei war Varun rechtzeitig vor seiner Zeit gekommen und war vor Beginn seiner Schicht ins Fitnessstudio gegangen. Als er anfing zu trainieren, klagte er über Brustschmerzen und begann zu schwitzen. Medienberichten zufolge wurde Varun ins Krankenhaus Max Care gebracht, wo erklärt wurde, dass er tot war. Man vermutet, dass Varun an Erschöpfung starb, die durch übermäßiges Training im Fitnessstudio verursacht wurde. Varun stammte aus Vishakhapatnam und war vor einem Jahr zu Dell gegangen und hatte regelmäßig ins Fitnessstudio gegangen. Medien berichten, dass Varun ein Herzproblem hatte und am Dienstagabend nicht richtig gegessen hatte und vor seiner Eingeweichungszeit zum Training gekommen war.

Wie kann übermäßiges Training deinen Körper beeinflussen? [1]

Übermäßiges Training ist nicht gut für Ihre Gesundheit. Viele Menschen steigern im weiteren Verlauf sowohl das Trainingsvolumen als auch die Trainingsintensität, auch wenn der Körper sich nicht daran anpassen kann. Wenn die Intensität der Übung steigt, muss das Trainingsvolumen sinken. Lange Dauer und intensives Training bringen den Körper in den Muskelabbau, wo es einen Netto-Proteinabbau im Körper gibt. Während dieser Zeit ist die Cortisolfreisetzung hoch, um die Muskelentzündung zu verringern. Übermäßige Bewegung, für die der Körper nicht vorbereitet ist, kann ausgedehnte oxidative Schäden verursachen. Die Produktion von freien Radikalen steigt während anstrengenden, hochintensiven Trainings an und eine solche freie Radikalaktivität ist mit oxidativen Schäden an Muskeln, Leber, Blut und anderen Geweben verbunden. (Lesen Sie: Wie zu viel Sport mehr Schaden anrichten kann als gut!)

[1] O'Keefe, J. H., Patil, H.R., Lavie, C.J., Magalski, A., Vogel, R.A., und McCullough, P.A. (2012). Potentielle unerwünschte kardiovaskuläreEffekte von übermäßigerEnduranceÜbung.MayoClinicProceedings, 87 (6), 587595 .// doi.org/10.1016 / j.mayocp.2012.04.005

Bild: Shutterstock (Bild nur für repräsentativen Zweck)

Senden Sie Ihren Kommentar