Shahnaz Husain teilt Tipps, um rissige Lippen im Winter zu verhindern

Bevor Sie in teure Schönheitssalons für zeitraubende Expertenbehandlung umziehen, sollten Sie diese Tipps von Shahnaz Husain beachten, um im Winter weiche Lippen zu bekommen.

Gebrochene, gesprungene und trockene Lippen sind die schlimmsten Dinge am Winter. Unsere Lippen verlieren viel schneller Feuchtigkeit als andere Körperteile, da unter der Oberfläche kein Schweiß oder keine Talgdrüsen mehr vorhanden sind. "Im Winter kann die Haut der Lippen weich und geschmeidig sein, weil sie Feuchtigkeitsmangel und Lippenschminke verursacht", sagt Schönheitsexperte Shahnaz Husain.

Haltet euch hydratisiert: Bevor Sie in teure Schönheitssalons für zeitaufwendige fachkundige Behandlung umziehen, können einige Hausmittel wie die Aufnahme von ausreichender Menge an Flüssigkeiten in Form von Suppen, grünem Tee, saisonalen Früchten, Ölnahrung und Aufnahme von sauberem Wasser ausreichend Feuchtigkeit und Feuchtigkeit für den Körper bereitstellen im Winter glatte Lippen bekommen. Hier sind 6 Hausmittel, um trockene, rissige Lippen zu heilen.

Essen Sie Lebensmittel reich an Vitamin A, C und B2Husain sagte weiter, dass Mangelerscheinungen auch zu trockenen und rissigen Lippen führen können. Die Vitamine A, C und B2 sind wichtig für die Lippen. Sie empfiehlt, Nahrungsmittel wie Zitrusfrüchte, reife Papaya, Tomaten, Karotten, grünes Blattgemüse, Nüsse, Vollkornprodukte, Hafer und Milchprodukte zu essen.

Vermeiden Sie die Verwendung von Seife und Wasser auf den Lippen: Verwenden Sie glänzende Lippenstifte und Lippenbalsam. Vermeiden Sie Seife und Puder auf den Lippen. Entfernen Sie den Lippenstift mit einer Reinigungscreme oder einem Gel. Morgens Mandelöl oder Creme auftragen und aufziehen lassen.

Verwenden Sie Argan- oder Kokosnussöl auf den Lippen: Husain empfiehlt die Verwendung von Arganöl und Kokosnussöl, um die Haut auf den Lippen zu pflegen. Arganöl ist ursprünglich in Marokko heimisch, wo es traditionell zu Nahrungszwecken sowie zur Behandlung von Haut- und Kopfhautproblemen verwendet wird. Heutzutage wird es zunehmend zur Herstellung von Kosmetika wie Feuchtigkeitscremes, Cremes, Lotionen, Gesichtspackungen, Haarölen, Haarspülungen usw. verwendet. Arganöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E. Da es Vitamin E und Antioxidantien enthält, hilft es um das Zeichen des sichtbaren Alterns zu verzögern und sogar die Haut zu verjüngen. Es schützt die jugendlichen Eigenschaften der Haut, wie Elastizität und Elastizität. Da es leicht von der Haut aufgenommen wird, kann es ideal für die Pflege der Lippen sein. Die Fettsäuren nähren und erweichen die Haut. Das Öl wurde für medizinische Zwecke verwendet, um Hautprobleme zu heilen und auch Verbrennungen zu heilen und zu lindern. Es nährt die Haut und verbessert die Hautstruktur.

Kokosnussöl wurde auch für seine pflegende und feuchtigkeitsspendende Fähigkeit geschätzt. Es hat eine großartige Fähigkeit zur Hauterweichung und hilft, die Haut weich und geschmeidig zu machen. Es kann auf die Lippen aufgetragen werden und soll auch die Haut vor Schäden durch ultraviolette Sonnenstrahlen schützen. Es soll die Haut besser schützen als Creme. Es hilft auch, Risse auf den Lippen zu heilen. In der Tat kann es verwendet werden, um Make-up aus dem Gesicht, einschließlich der Lippen zu entfernen. Kokosnussöl kann auf die Lippen aufgetragen und über Nacht belassen werden. Oder es kann für 15 Minuten eingeschaltet und mit feuchter Watte abgewischt werden. Der Vorteil ist, dass Kokosöl im Gegensatz zu anderen Präparaten, die synthetische Inhaltsstoffe enthalten können, sicher auf die Lippen aufgetragen und sogar aufgenommen werden kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass Kokosöl im Gegensatz zu anderen Ölen nicht ranzig wird. Hier sind 6 Möglichkeiten, um Ihre Lippen natürlich befeuchtet zu halten.

Mit Eingaben von ANI

Senden Sie Ihren Kommentar