Mehr Frauen berichten über Arthrose als Männer

Osteoarthritis - eine Gelenkerkrankung - wird häufiger bei Frauen als bei Männern berichtet, sagt eine Studie der Arthritis Foundation of India (AFI).

Osteoarthritis - eine Gelenkerkrankung - wird häufiger bei Frauen als bei Männern berichtet, sagt eine Studie der Arthritis Foundation of India (AFI). Die Studie ergab, dass die Schwere der Arthritis bei Frauen auch viel höher ist als bei Männern. Es fand eine alarmierend hohe Häufigkeit von Arthritis - 26,5 Prozent - bei jüngeren Menschen in ihren 30ern. "Insgesamt waren 55 Prozent der Patienten (mit Osteoarthritis) Frauen, verglichen mit 45 Prozent Männern", sagte die AFI - Studie unter 600 OPD - Patienten in Arzt Hedgewar Aarogya Sansthan, Vir Savarkar Krankenhaus, Jag Pravesh Chandra Krankenhaus und RK Krankenhaus hier. Die AFI, ein indisches Mitglied der International Osteoporosis Foundation und der Weltgesundheitsorganisation (WHO), führte eine epidemiologische Studie über die Situation von Osteoarthritis in Delhi durch und fand Adipositas und mangelndes Bewusstsein als einen führenden Faktor, der zu ihrer Prävalenz beitrug. "Adipositas war ein wichtiger Faktor, mit 53 Prozent der Befragten, die adipös gefunden wurden", heißt es in der Studie. Auch mit den Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Diabetes, Schilddrüse und andere, war der Fortschritt der Krankheiten in vielen Fällen innerhalb von zwei Jahren viel schneller, fügte er hinzu.

Die Studie berücksichtigte auch den sozioökonomischen Hintergrund der Patienten und stellte fest, dass 70 Prozent der gesamten Teilnehmer (in der Studie) zu weniger als 25.000 Rupien pro Monat der Einkommensgruppe gehörten, während die restlichen 30 Prozent über 25.000 Rs gehörten Monatsklammer. "Die marginal hohen schweren Fälle können dem Lebensstil in der unteren sozioökonomischen Gruppe zugeschrieben werden, wie Aufzug ohne mehrstöckige Wohnungen, indische Toiletten und mehr von ihnen, die häufig auf dem Boden sitzen, usw." In Bezug auf die Altersgruppe, 73,5 Prozent Patienten, die die Arthrose OPD für Kniearthritis besucht haben, waren mehr als 40 Jahre alt. "Diese Studie wirft ein Licht auf die Prävalenz von Osteoarthritis in Delhi und die Reaktion der Öffentlichkeit auf die Krankheit. Leider ist das Bewusstsein unter den Massen sehr gering, was kein gutes Zeichen ist und Menschen davon abhält, die richtige Behandlung zur richtigen Zeit zu bekommen ", sagte Dr. Sushil Sharma, leitender Orthopäde und Vorsitzender der AFI. Die Studie stellte fest, dass das Fortschreiten der Krankheit verhindert werden konnte und das Leiden in gewissem Maße minimiert wurde, wenn im leichten Stadium berichtet wurde. Lesen Sie mehr über die neuesten Behandlungsmöglichkeiten bei Arthrose des Knies?

Schau das Video: Frauen Männer Unterschiede: Schmerzentstehung, Schmerzempfinden, Schmerzmittel, Schmerzen Ursachen

Senden Sie Ihren Kommentar