4 Stylingfehler, die Haarausfall verursachen können

Könnte das Curling-Werkzeug dazu führen, dass dein Haar herausfällt? Lesen Sie, um es herauszufinden.

Sieht es so aus, als hättest du jedes Mal mehr Haare auf deinem Kamm als auf deinem Kopf, wenn du dir die Haare putzt? Während Stress, Alter und Hormone zum Haarausfall beitragen können, ist die Art, wie Sie Ihr Haar stylen, die falsche Vorgehensweise. Nein, glaube nicht, dass es die Frisur ist, die Art, wie du sie ausführst, ist, was deine Haare verletzt. Die Schönheits- und Haarexpertin Janet Fernandez erzählt Ihnen, wie Sie verhindern können, dass Ihre Lieblingslooks Haarausfall verursachen.

1. Tragen schwere Haarverlängerungen und webt: Die Add-ons wie Gewebe und Verlängerungen geben Ihrem Haar nicht nur zusätzliches Gewicht, sondern das Gewicht der Extensions und Zöpfe verursacht Stress für Ihr Haar und lässt sie herauskommen. Tragen Sie auch keine Verlängerungen für sechs bis acht Wochen, da dies zu einem Bruch führen kann, selbst wenn die Verlängerungen leicht sind. Wählen Sie leichte Verlängerungen und bewahren Sie sie nicht zu lange auf, da sonst Ihre Haare beschädigt werden können.

2. Verwenden Sie elastische Gummibänder, um Pferdeschwänze zu binden: Das Binden von Pferdeschwänzen, insbesondere mit den elastischen Bändern, kann zum Haarausfall führen. Das Herausziehen von Gummibändern, die mit festem Gummizug hergestellt sind, kann Ihr Haar ausreißen. Gehen Sie auf mit Stoff überzogene Gummibänder, die leicht von Ihrem Haar gleiten können. Sie können den Haarausfall mit Amla oder indischer Stachelbeere kontrollieren.

3. Verwenden von Hitze-Styling-Tools: Bist du jemand, der jedes Mal die Haare blasen muss, wenn du zu einem Date oder einer Party gehst? Verwenden Sie nicht die Hitze-Styling-Tools wie Curling-Tools, Bügeleisen, Fön und heiße Kämme häufig, da sie die Struktur des Haares destabilisieren und zum Bruch führen können. Versuchen Sie, die Dinge natürlich zu halten, und wenn Sie ein Wärmestyling-Werkzeug verwenden müssen, achten Sie darauf, dass Sie Ihr Haar später ölen, um Schäden zu vermeiden.

4. Fön nasses Haar föhnen: Föhnen Sie nicht nasses Haar, da es durch Hitze und Anstrengung das Haar beschädigen kann. Eine gute Möglichkeit, Bruch zu verhindern, ist sicherzustellen, dass Sie nicht versuchen, nasses Haar zu stylen. Hier sind Top 10 Gründe für Haarausfall bei Frauen.

Lies das in Marathi

Senden Sie Ihren Kommentar