Arun Jaitley kündigt Rs 5 lakh Krankenversicherung für 10 crorearme Familien an

Etwa 10 crorearme Familien in dem Land werden unter der sogenannten weltgrößten staatlich finanzierten Krankenversicherung versichert sein.

Finanzminister Arun Jaitley kündigte am Donnerstag ein Flaggschiff-Programm für den nationalen Gesundheitsschutz an, in dessen Rahmen zehn Millionen armen und gefährdeten Familien im Land Rs 5 Lakh-Deckung gewährt wird.

"Wir starten jetzt ein landesweites Vorzeigesystem für den Gesundheitsschutz, um 10 arme und besonders gefährdete Familien zu versorgen. Dies sind ungefähr 50 crore Begünstigte, indem sie bis zu Rs 5 lakh pro Familie pro Jahr für sekundäre und tertiäre Pflegehospitalisierung zur Verfügung gestellt werden, "sagte Jaitley, der den 2018-19 Unionsbudget vorstellt.

Betitelt als das größte staatlich finanzierte Gesundheitsprogramm der Welt, sagte Jaitley, es würde den Gesundheitsschutz auf ein neues Anspruchsniveau bringen

Jaitley kündigte auch Rs 1.200 Crore für die 1,5 Lakh Wellness-Gesundheitszentren des Landes.

Er kündigte auch Rs 600 crore für Ernährungsunterstützung von Tuberkulose-Patienten in Indien an.

Im Rahmen der Initiative werden jedem TB-Patienten, der sich einer Behandlung unterzieht, 500 Rupien zur Verfügung gestellt.

"Im Rahmen der neuen Gesundheitsinitiative der Regierung wurden insgesamt 24 neue staatliche medizinische Hochschulen angekündigt", sagte Jaitley.

Senden Sie Ihren Kommentar