Seal Oil könnte Menschen mit Typ-1-Diabetes helfen

Seal Oil kann bei Patienten mit Typ-1-Diabetes die Nervenregeneration fördern.

Seal Oil hat das Potenzial, die Regeneration von Nerven bei Patienten mit Typ-1-Diabetes zu fördern, so eine Studie. Die Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Neurology, zeigte, dass Patienten, die ein Omega-3-Supplementierung aus Robbenöl zweimal täglich über einen Zeitraum von einem Jahr aufgenommen eine Zunahme der Länge der Hornhautnerven Faser berichtet. "Nichts dergleichen wurde bisher bei Menschen versucht", sagte einer der Autoren der Studie, Evan Lewis vom Krembil Neuroscience Center, University Health Network in Kanada. "Die Ergebnisse dieser Studie sind ein sehr wichtiger Schritt in Richtung einer klinischen Therapie für Menschen mit diabetischer Neuropathie", sagte Lewis. Diabetische Neuropathie ist eine Form von Nervenschäden durch Diabetes verursacht. Die Symptome variieren von Patient zu Patient, können jedoch Kribbeln, Taubheit, Verlust der Empfindung, ein Gefühl von Brennen in den Händen und Füßen, ständige Schmerzen und Schwierigkeiten beim Gehen umfassen. Es gibt derzeit keine Therapien für Patienten, die ihre Wirkung stoppen oder rückgängig machen.
"Diese Studie ist die erste, die zeigt, dass gezielte Ernährungserfindungen kleine Faserschäden stoppen und rückgängig machen können", sagte Vera Bril, Leiterin der Studie des University Health Network. Die Studie umfasste 40 Patienten und konzentrierte sich hauptsächlich auf die Länge der Hornhautnerven. An der Vorderseite des Auges gelegen, hat die Hornhaut die höchste Dichte an Nerven im Körper. Die Schädigung dieser Nerven oder der Verlust der Länge der Hornhautnerven wird als Biomarker für das Fortschreiten des Typ-1-Diabetes angesehen. In der Studie wurde die Sehkraft nicht gemessen. Die Forscher untersuchten die Auswirkungen der Nahrungsergänzung mit Omega-3-Sealöl auf die Nervenstruktur und fanden heraus, dass die durchschnittliche Länge der Hornhautfasern im Durchschnitt 29 Prozent betrug Faserregeneration in anderen Teilen des Körpers. "Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Verwendung dieser Ergänzung das Potenzial hat, eine regenerative Wirkung zu haben", sagte Lewis. (Lesen: Neuartige Zellersatztherapie kann schmerzhafte Diabetes-Jabs-Geschichte machen)

Schau das Video: Anthony Atala: Growing new organs

Senden Sie Ihren Kommentar