Probieren Sie diese 3 natürlichen Haarreiniger für gesundes, glänzendes und glänzendes Haar

Es gibt viele natürliche Inhaltsstoffe, die ähnliche Eigenschaften wie das Shampoo haben.

Haben Sie natürliche Reinigungsmittel für die Haare gegeben, ein Gedanke? Es gibt viele natürliche Zutaten zur Verfügung, die ähnliche Eigenschaften wie die von Ihrem Shampoo haben, die Sie verwenden können, um Ihr Haar besser zu reinigen. Hier ein paar Beispiele, die Sie sich ansehen sollten:

Reetha:

Wussten Sie, dass Reetha ähnliche reinigende Eigenschaften hat wie Ihr Shampoo, bekannt als Saponine, das Ihnen helfen kann, Ihre Haare wie Magie zu reinigen? Nicht nur, dass es Ihrem Haar Glanz und Stärke verleiht. Viele Shampoohersteller verwenden Reetha als Hauptbestandteil ihrer Produkte. Sie haben auch antimykotische und antibakterielle Eigenschaften, die sie auch bei der Bekämpfung von Schuppen sehr hilfreich machen

Hier ist, wie Sie es verwenden können:
Nehmen Sie 3 EL Reetha-Pulver, Sie können auch ganze Reetha schleifen, wenn Sie kein Pulver auf dem Markt finden. Gib dem Pulver in einer Schüssel genügend heißes Wasser zu, um eine Paste zu erhalten, die du auf dein Haar auftragen kannst. Lassen Sie diese Paste etwa 15-20 Minuten lang ruhen und tragen Sie sie dann wie eine Haarkur auf Ihr Haar und Ihre Kopfhaut auf und lassen Sie sie etwa 5 Minuten auf der Kopfhaut ruhen. Gut ausspülen.

Shikakai:

Ähnlich wie Reetha, Shikakai hilft bei der Stärkung Ihrer Haare und reinigt das Haar gründlich. Bekannt, um den pH-Wert der Kopfhaut auszugleichen, ist es auch bekannt, Schuppen loszuwerden.

Hier ist, wie Sie es verwenden können:

Ähnlich wie Reetha können Sie es verwenden, indem Sie eine Paste machen und auf die gleiche Weise anwenden. Oder Sie können Shikakai auch in Wasser einweichen und dieses Wasser verwenden, um Ihre Haare zu waschen.
Eier:

Ob Sie es glauben oder nicht, Eier sind eine große natürliche Zutat, um Ihr Haar mit zu reinigen. Es hilft, öliges oder fettiges Haar loszuwerden. Außerdem verleiht es Ihrem Haar Volumen und Glanz. Reich an B12, Biotin-, Pantothensäure-, Selen- und Jod-Eier wirken als ein gutes Nährmittel für Ihr Haar.
So verwenden Sie es:
Zerbrich zwei Eier in eine Schüssel und verquirle sie gut. Fügen Sie Ihr ätherisches Lieblingsöl hinzu, um seinen unangenehmen Geruch loszuwerden. Tragen Sie die Mischung auf Ihr Haar auf und halten Sie es für 10 Minuten. Shampoo wie du normalerweise würdest.

Senden Sie Ihren Kommentar