Diese drei bewährten Ebenen der Intervention können Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren!

Wenn Sie wirklich Gewicht verlieren möchten, erfordert es dauerhafte Veränderungen des Lebensstils.

Ein paar Pfund zu verlieren ist eine herkulische Aufgabe. Wenn Sie jedoch entschlossen sind, Hasta la Vista für zusätzliche Kilos zu sagen, gibt es drei bewährte Interventionsebenen, abhängig von Ihren individuellen Bedürfnissen. Die drei bewährten Ebenen der Intervention für den Gewichtsverlust sind Veränderungen des Lebensstils, Medikamente und Operationen. "Wenn Sie wirklich Gewicht verlieren möchten, erfordert es dauerhafte Veränderungen im Lebensstil. ... Es gibt keine schnellen Lösungen", berichtete CNN, zitiert die registrierte Ernährungsberaterin Mascha Davis. Nach Davis 'Trifecta-Ansatz sind drei Bereiche Ihres Lebensstils, die Veränderungen erfordern könnten, Ernährung, Bewegung und Schlaf "Schlaf. Wenn Sie zur Ernährung kommen, fangen Sie an, mehr ballaststoffreiches Gemüse zu essen und trinken mehr Wasser. Um körperlich aktiver zu sein, könnte man die Treppe anstelle des Aufzugs nehmen und das Auto weiter von einem Eingang abstellen, heißt es in dem Bericht. Schlaf beeinflusst Hunger und Sättigungshormone, dadurch wird genug Zs benötigt, um die gewünschten Ziffern auf der Waage zu erreichen.

Je weniger Schlaf du bekommst, desto höher ist dein Gewicht ", sagte Davis. Wenn Sie nicht in der Lage sind, Gewicht zu verlieren oder nach einem anfänglichen Verlust weiter zu verlieren, trotz Änderungen Ihrer Ernährung, Bewegung und Schlaf "> Schlafgewohnheiten, könnte es Zeit sein, über ein Medikament zur Gewichtsabnahme nachzudenken. Es ist jedoch wichtig, einen zertifizierten Arzt zu suchen und noch wichtiger ist die Verschreibung der richtigen Medikamente auf der Grundlage Ihrer Krankengeschichte. Laut der registrierten Diätassistentin Sue Cummings kann nur ein Profi verantwortungsbewusst helfen, die Risiken und Vorteile verschiedener Medikamente zu kontrollieren. Gewichtsverlust Medikamente sind in der Regel für diejenigen mit einem Body-Mass-Index (BMI) von 30 oder höher angezeigt, CNN berichtet. Wenn Sie Ihre Hände auf beiden Ebenen der Intervention vergeblich versucht haben, dann ist die Einhaltung der Operation sicherlich der letzte Ausweg. "Sie ziehen eine Operation in Erwägung, wenn andere Therapien gegen Fettleibigkeit fehlschlagen", fügte Cummings hinzu, "Die Person hat alles durchgemacht - und jetzt haben sie Diabetes, Bluthochdruck, Schlaf"> Schlafapnoe, Arthritis. Dann würdest du wirklich anfangen über Chirurgie nachzudenken. "

Die Kriterien für die bariatrische Chirurgie umfassen einen Body-Mass-Index (BMI) von 40 oder höher oder einen BMI von 35 oder höher mit gesundheitlichen Problemen wie Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck, Herzerkrankungen oder Schlaf "> Schlafapnoe. Komplikationen der Operation können Infektionen, Blutungen, schlechte Aufnahme von Nährstoffen oder Austrocknung früh, sowie Geschwüre und Hernien umfassen. Mit den oben genannten Gewichtsverlust Maßnahmen, ist das Drapieren der begehrtesten Outfit von Ihrem Lieblings-Designer nicht weit entfernt.

Schau das Video: Hagen Rether: LIEBE (Update 2015) 27.09.2015 - 3satfestival 2015 - Bananenrepublik

Senden Sie Ihren Kommentar