Willst du dickes, tiefschwarzes Haar? Benutze Jatamansi

Gehe von dumpfem und schlaffem Haar zu dichten und tiefschwarzen Locken mit Jatamansi.

Wer würde nicht wollen, dass Haare so schwarz wie Ebenholz sind? Braun-, Burgunderrot- und Karamelltöne sind zwar modisch, aber glänzendes, voluminöses schwarzes Haar, das auf Jugend und Vitalität hinweist, wird immer in Mode sein. Es ist kein Wunder, warum Inder so besessen davon sind, einen dicken, schwarzen Haarschopf zu besitzen. Aber mehr als oft nicht, Volumen und Farbe der Haare sind beide nicht in unserer Kontrolle. Im Laufe der Zeit können Stress und Veränderungen des Lebensstils unsere wertvollen Haarwurzeln belasten. Haarausfall ist ein Alptraum, dem die meisten jungen Männer und Frauen heutzutage gegenüberstehen. Lesen: Bekämpfen Sie Haarausfall und fördern Sie das Haarwachstum mit Pfefferminzöl.

Dumpfes, braunes Haar sieht leblos aus und vermittelt einen Eindruck von schlechter Gesundheit. Übermäßige Sonnenexposition oder Veränderung der Körperchemie kann dazu führen, dass Ihre Haarfarbe zu matten Brauntönen aufhellt und viele dazu bringt, ihre Haare färben zu lassen. Und chemische Haarfärbemittel können für die Haare auf lange Sicht katastrophale Folgen haben. Wenn Sie mit der Gesundheit Ihrer Haare unzufrieden sind und sich eine sichere und effiziente Lösung wünschen, sollten Sie jatamansi verwenden. Lesen Sie: 5 Gründe, warum Ihre Haarfarbe sich selbst verändert hat.

Was ist Jatamansi?
Nardostachys jatamansi, auch bekannt als Nardostachys jatamansi, ist ein Kraut der Familie der Baldriangewächse und kommt in der Himalaya-Region vor. Viele ayurvedische Präparate enthalten Jatamansi dank seiner breit gefächerten Vorteile. Das Kraut wird auch für kosmetische Zwecke verwendet, hauptsächlich um das Haarwachstum zu fördern und die Haare zu einem tiefen Ebenholzschatten zu schwärzen.
Obwohl wir von der Pflanze als ein Kraut sprechen, sind es die Rhizome der Pflanze, die für medizinische Zwecke verwendet werden. Sein duftendes ätherisches Öl ist gleichermaßen wirksam.

Vorteile von Jatamansi für die Haare
Verdunkelt das Haar: - Obwohl die kosmetischen Anwendungen des Krauts im Ayurveda bekannt sind, verglich eine 2015 in Pharmacognosy Research veröffentlichte Studie [1] die Farbwirkung von Kräuterpräparaten auf das Haar. Es wurden fünf Zubereitungen ausgewählt, die die folgenden Kräuter umfassen: Hibiskusblätter, Jatamansi, Kuth (Costus), Katha (Catechu), Amla (Stachelbeeren), Kaffee und Henna. Die Ergebnisse der Studie bestätigten, was Ayurveda die ganze Zeit wusste. Jatamansi war verantwortlich für die maximale Verdunkelung der Haare.

Fördert das Haarwachstum: - Die Haarvorteile von Jatamansi enden dort nicht. Das Kraut ist reich an Verbindungen, die das Haarwachstum fördern, und es gibt Studien, die diese Tatsache bestätigen [2].

Wie man jatamansi für Haar benutzt
Der beste Weg, um die Güte des Krauts für das Haarwachstum zu extrahieren, ist es, es in Öl zu infundieren. Lassen Sie es in Kokosnuss oder Sesamöl über Nacht und verwenden Sie das infundierte Öl auf Ihre Haarwurzeln und Schaft am nächsten Tag. Ätherisches Narkenöl ist gleich gut und kann zu Ihrem Haaröl hinzugefügt werden.

Verweise:
1. Singh V, Ali M, Upadhyay S. Studie der Farbwirkung von Kräuterhaar-Formulierungen auf ergrauendes Haar. Pharmakognosie Res.
2. Gottumukkala, V.R., Annamalai, T. & Mukhopadhyay, T. (2011). Phytochemische Untersuchungen und Haarwachstumsstudien an den Rhizomen von Nardostachys jatamansi DC. Pharmacognosy Magazine, 7 (26), 146-150. //doi.org/10.4103/0973-1296.80674

Senden Sie Ihren Kommentar