Tuberkulose Free India Campaign: Was Experten zu sagen haben

TB-Elimination ist eine nationale Priorität.

Auf der Eröffnungssitzung des "END TB" -Gipfels in Neu-Delhi sagte er, dass dies ein Meilenstein für die vollständige Beseitigung der Tuberkulose sei. Wie Premierminister Narendra Modi gestartet hatTuberkulose-freie Indien-Kampagne Heute in Delhi, um die TB bis zum Jahr 2025 auszurotten, haben Experten darüber etwas zu sagen.

"Wir begrüßen die Mission des Premierministers Narendra Modi, bis 2025 Tuberkulose aus Indien zu eliminieren. Das Land steht vor dem Beginn der drogenbedingten und multiresistenten Tuberkulose, die eine konzertierte nationale Anstrengung erfordert. Während die Regierung bereits Mittel und Ressourcen zur Bekämpfung der Tuberkulose bereitgestellt hat, wird ihr sektorübergreifender Ansatz sicherstellen, dass alle Akteure im Gesundheitssektor aktiv an dieser Kampagne teilnehmen und in Synergie arbeiten können. Die Beseitigung von Tuberkulose ist eine nationale Priorität, und wir fühlen uns verpflichtet, als Gesundheitsdienstleister die Herausforderungen der Krankheit zu bewältigen ", sagt Dr.Ashok Bajpai, Geschäftsführer, Indraprastha Apollo Hospitals, New Delhi.

Dr. Manoj Luthra, CEO, Jaypee Hospital sagt,Der Start der Tuberkulose Free India Campaign von Premierminister Narendra Modi löst die Ausrottung von (TB) aus Indien bis 2025 aus, fünf Jahre vor einer weltweit festgelegten Frist. Das Wachstum des Immunisierungsprogramms von 1% auf 6% beweist, dass die Regierung nichts unversucht lässt, um Indien zu einem besseren Ort für ein gesundes Leben zu machen. Der multisektorale Ansatz der Regierung wird nicht nur zu einer frühzeitigen Diagnose und schnellen Behandlung neuer Fälle beitragen, sondern gleichzeitig auch eine angemessene Behandlung resistenter, wiederkehrender und komplizierter Fälle gewährleisten. Als Team Indien sind wir entschlossen, TB aus Indien auszurotten. "

Schau das Video: New Report Says Climate Change Could Force Millions to Move Within Their Countries

Senden Sie Ihren Kommentar