Quetschen oder knacken Pickel Akne verschlimmern?

JA! Es kann zu Narbenbildung führen und auch das Risiko einer Hautinfektion erhöhen.

Immer wenn ich einen Pickel im Gesicht hatte, würde ich Lust haben, ihn zu knallen. Aber, meine Mutter würde mich immer wieder davon abhalten zu sagen, dass ein Pickel nur noch schlimmer wird. Es kann zu mehr Pickel führen, da der Eiter oder die Bakterien sich ausbreiten und das Risiko von Akne erhöhen. Und ich habe mich gefragt, ob das stimmt. Eine aktuelle Studie, auf die ich stieß, bestätigte jedoch, was meine Mutter immer gesagt hat: Pickel zu brechen oder zu quetschen verschlimmert Akne. Hier sind einige Hausmittel für Akne, die Sie nie versuchen sollten.

Die im International Journal of Research in Pharmaceutical and Biosciences [1] veröffentlichte Studie ergab, dass das Zusammendrücken der Pickel Akne verursachen kann. Wenn Sie versuchen, Pickel zu drücken, verschlechtert es nicht nur die Akne, sondern erhöht auch das Risiko von Narbenbildung. Daher führt dies zu Pigmentierung und Verdunkelung der Haut, was weitere Probleme verursacht. Darüber hinaus, Picking und berühren Akne Läsionen können es schlimmer machen und könnte zu einer dauerhaften Narbenbildung führen, erfordern dermatologische Verfahren, um Hautveränderungen und Akne-Narben loszuwerden. Nicht nur das, quetschen oder knallen Pickel können einen Ausbruch von Talg und Bakterien in die umliegenden Hautgewebe verursachen. Dies kann zu einer stärkeren Schwellung und Rötung der Haut führen, was wiederum das Risiko einer möglichen Infektion erhöhen kann. Hier ist mehr darüber, warum Sie Pickel nicht knallen sollten.

Aber wenn Sie bereits einen Pickel haben, dann stellen Sie sicher, dass Sie eine kalte Packung oder einen Eisbeutel auf die Haut auftragen. Dies wird dazu beitragen, das Risiko von Entzündungen und Schwellungen zu reduzieren, die durch erhöhten Blutfluss in das Gebiet verursacht werden. Wähle nicht die Kruste. Sie können Benzoylperoxid anwenden, da es die Bakterien in der Gegend senkt und Infektionen verhindert. Hier erfahren Sie mehr darüber, was Sie tun sollten, nachdem Sie ein zit-Symbol gedrückt haben, um Narbenbildung zu vermeiden.

Verweise: Chanda Ray, Poornima Trivedi und Vikas Sharma. Akne und ihre Behandlungslinien, International Journal of Forschung in Pharmazeutischen und Biowissenschaften, 2013, 3 (1): 1-16.

Senden Sie Ihren Kommentar