Diabetes-Rezept: Gerste idli

Fräulein isst idli? Versuchen Sie dieses Gerste-basierte Idli, das für Diabetiker groß ist.

Gekochte Gerste sieht täuschend ähnlich wie Reis, was sie zu einem großartigen Reisersatz macht. Aber was macht es besser als Reis ist, dass es fast neunmal mehr Ballaststoffe als Reis hat! In der Tat ist Gerste der König, wenn es um den Fasergehalt geht. Es ist allgemein bekannt als jau in Indien und ist eine der seltenen alten Körner, die bis heute konsumiert wird. Lesen Sie über die gesundheitlichen Vorteile von Gerste. Aus Sicht der Diabetes ist Gerste aufgrund ihres niedrigen glykämischen Index ein Wunderkorn. Eine Studie, die vom Agricultural Research Service im Diät- und Human Performance Laboratory in Beltsville durchgeführt wurde, zeigte, dass Gerste besser schmeckte als der traditionelle Frühstücks-Hafer. Ernährungsberaterin Geeta Shenoy teilt ein nahrhaftes Rezept, Rezept auf Gerste-Basis, das eine interessante Wendung zu einem anderen Frühstück Lieblings, der Idli setzt.

Zutaten

½ Tasse Gerste (Jau)

1 Tasse parboiled Reis (Ukada Chawal)

½ Tasse Urad Dal (Split schwarze Linsen)

¼ TL Bockshornkleesamen (Methi); Salz nach Geschmack

½ Tasse gehackte gekochtes, gemischtes Gemüse (Karotte, grüne Bohnen)

Methode1.wasche Parboiled Reis, Urad Dal und Bockshornkleesamen in einer tiefen Schüssel in genug Wasser für 2 Stunden. Abtropfen lassen und beiseite stellen.

  1. Die Gerste separat in einer Schüssel in ausreichend Wasser für 2 Stunden waschen und einweichen. Abtropfen lassen und beiseite stellen.
  2. Den Parboiled Reis, Urad Dal, Bockshornkleesamen und Gerste in einem Mixer vermischen und unter Verwendung von ca. 1½ Tassen Wasser.
  3. Übertragen Sie die Paste in eine tiefe Schüssel, fügen Sie das Salz hinzu und mischen Sie gut.
  4. Bedecke es mit Deckel und halte den Teig für 4 Stunden bei Seite.
  5. Nach der Gärung den Teig gut vermischen.
  6. Benetzen Sie die Idli-Formen mit wenig Wasser und gießen Sie einen Löffel Teig in jede Idli-Form.
  7. Sprinkle einige gemischte Gemüse über jeden Idli.
  8. Dampf in einem Idli-Dampfgarer für 12 Minuten oder bis sie gekocht sind.
  9. Wiederholen Sie die Schritte 7 bis 9, um mehr Idlis zu machen.

Sofort mit Sambhar servieren.

Nährwerte pro Portion

Energie: 35 kcal

Protein: 1,3 g

Kohlenhydrate: 7,4 g

Unsichtbares Fett: 0,1 g

Faser: 0,6 g

Bildquelle: Shutterstock

Senden Sie Ihren Kommentar