10 traurige Dinge werden nur Frauen mit Endometriose verstehen

Endometriose ist eine häufige Erkrankung, aber nicht viele wissen, wie es ist, damit zu leben.

Das Problem mit dem Leben mit Endometriose ist - abgesehen von den Schmerzen und Unfruchtbarkeit - Menschen zu verstehen, was Sie durchmachen. Endometriose ist eine häufige gynäkologische Erkrankung, aber ironischerweise ist sie zumindest in Indien nicht sehr bekannt. Das macht es sehr schwierig für andere, sich mit dir zu identifizieren. Hier sind zehn aufregende Dinge, die nur eine Frau verstehen wird, die an Endometriose leidet.

1 Menschen verwechseln Ihren Zustand mit Krämpfen

Frauen mit endo tun durch lähmende Schmerzen im Unterbauch, aber die Menschen halten es für regelmäßige Krämpfe. Ihre Arbeitgeber fragen sich, warum Sie sich einen Tag frei nehmen sollten, wenn auch andere Frauen jeden Monat dasselbe Leiden durchmachen. Nein! Endometriose Schmerzen resultieren aus einer Entzündung und ist zehn Mal schlimmer als die Krämpfe Frauen mit normaler Gesundheit Erfahrung jeden Monat. Hier sind einige Hausmittel für periphere Krämpfe. Hier sind einige Diät-Tipps für Endometriose.

2 Sie können nichts körperbetont tragen

Frauen mit Endometriose gehen oft durch den "Endo-Bauch", wo der Unterbauch geschwollen, schwer und ausgedehnt aussieht. Es könnte für einen schlaffen Bauch oder einen "schwangeren" Bauch gehalten werden. Das Problem ist ein häufiges Symptom der Endometriose und resultiert häufig aus Blähungen oder anderen Verdauungsstörungen, die durch die Erkrankung verursacht werden. Dies verursacht ernste Körperbildprobleme bei Frauen mit endo. Vermeiden Sie diese Nahrungsmittelkombinationen, um Blähungen zu stoppen.

3 Du bist immer müde

Egal wie ausgeruht du bist, du scheinst nie die Energie zu haben. Sie staunen über Ihre Freunde, die ihr häusliches und berufliches Leben mit Leichtigkeit behandeln und sich fragen, warum Sie sich nicht jeden Morgen aus dem Bett schleppen können. Da eine andere der Endometriose-assoziierten Erkrankungen chronisches Müdigkeitssyndrom und Fibromyalgie sind, können beide niedrige Energieniveaus verursachen. Dies sind einige der gesundheitlichen Risiken der Endometriose.

4 Es gibt keine Möglichkeit, den Schmerz vorherzusagen

Keine zwei Perioden sind die gleichen, wenn Sie Endometriose haben. Einige Monate mögen einfach sein, während andere ein Albtraum sein können. Es ist durchaus möglich, für einen Monat beschwerdefrei zu sein und dann im nächsten von den Schmerzen überfallen zu werden.

Der Schmerz ist nicht auf den Bauch beschränkt

Wenn Sie von Periodenschmerzen sprechen, denken Sie an Krämpfe im Bauch. Aber bei der Endometriose erfahren Frauen Schmerzen, nicht nur im Unterbauch, sondern auch an den Händen, Beinen und Oberschenkeln.

Sie müssen sich mit Ihrer Unfruchtbarkeit auseinandersetzen

Unfruchtbarkeit ist eines der damit verbundenen Risiken der Endometriose. Viele Frauen, die mit dieser Krankheit zu kämpfen haben, müssen die Tatsache akzeptieren, dass sie vielleicht nie ein eigenes Kind haben werden. Obwohl manche Frauen schwanger werden, ist es eine schwierige Aufgabe, schwanger zu werden. Einige von ihnen sind der Depression zum Opfer gefallen bei dem Gedanken, auf Lebenszeit kinderlos zu sein.

7 Du kämpfst mit Traurigkeit

Wenn Sie Endometriose haben, sind Ihre ständigen Begleiter Angst und Depression. Sie kämpfen mit Stimmungsschwankungen, konstanter Traurigkeit und Angst. Die Düsternis beruhigt sich auf fast allem, was du tust, und fast nichts kann dir dabei helfen, wenn du in einer deiner depressiven Phasen bist.

8 Sie könnten Ihre Gebärmutter verlieren

Wenn die Dinge zu viel werden, müssen Sie möglicherweise eine Hysterektomie in Betracht ziehen. Es ist weder eine Lösung noch sollte es der letzte Ausweg für irgendjemanden sein. Aber Gynäkologen auf der ganzen Welt schlagen Uterus Entfernung als eine Option für Endometriose Schmerzen vor. So wird sich Ihr Körper nach einer Hysterektomie verändern.

9 Ihre Beziehung wird beeinträchtigt

Frauen, die an Endometriose leiden, müssen oft sehen, wie ihre Liebesbeziehungen unter dem Gewicht ihrer Beschwerden zusammenbrechen. Endo macht es den Frauen zunächst schwer, ihren Sexualtrieb zu senken und dann den Geschlechtsverkehr schmerzhaft zu machen. Dies führt zu Zwietracht zwischen den Eheleuten, was oft zu Trennungen und sogar Scheidung führt. Kann Ihre Beziehung diese Probleme überleben?

10 Du hast Angst um dein Leben

Gynäkologen warnen Frauen, die an Endometriose leiden, wegen ihres erhöhten Risikos für andere lebensbedrohliche Krankheiten wie Eierstock-, Endometrium- und Brustkrebs. Erhöhte Östrogenspiegel in ihrem Körper machen sie anfällig für diese Krebsarten. Sie müssen also ihre Gesundheit sehr ernst nehmen und sich von Zeit zu Zeit auf diese Krankheiten einstellen. Egal, wie gesund Ihr Lebensstil ist, es gibt immer die Angst vor Krebs im Hinterkopf, wenn Sie an Endometriose leiden.

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: What the health (VOST EN/FR/DE/IT/ES)

Senden Sie Ihren Kommentar