Experten-empfohlene Diät-Tipps, um Nebennieren Müdigkeit zu schlagen

Ja, Sie können auf Ihre Nebennieren mit Ihrer Diät aufpassen.

Die kleinen Nebennieren haben eine wichtige Funktion - produzierende Hormone, die die natürliche Stressreaktion des Körpers regulieren. Stress kann zu Müdigkeit, Schlafstörungen und auch zu einer geschwächten Immunität führen. Geschwächte Nebennieren können auch zu Gewichtszunahme und hohen Blutzuckerwerten führen. Sie können diese Risiken mit Hilfe einer richtigen Diät verhindern. Hier sind einige Diät-Tipps von Dr. Himanshu Aneejwal.

Verbrauchen Sie mehr Protein und gesunde Fette: Es ist wichtig, dass Sie bei jeder Mahlzeit eine Mischung aus hochwertigen Makronährstoffen konsumieren. Laden Sie proteinreiche Lebensmittel wie Fisch, Geflügel, Eier, mageres Fleisch, Milchprodukte und Bohnen. Fisch, Nüsse, Samen, Oliven und Avocados sind ausgezeichnete Quellen für gesunde Fette.

Vermeiden Sie raffinierte Kohlenhydrate: Wenn Sie unter Nebennieren leiden, ist es am besten, dass Sie sich an frisches Obst und Gemüse halten und alle Arten von raffinierten Kohlenhydraten vermeiden. Raffinierte Kohlenhydrate können einen Anstieg Ihres Blutzuckerspiegels verursachen und Sie drainieren lassen.

Laden Sie Vitamin-C-reiche Lebensmittel aufNeben der Versorgung mit Ballaststoffen versorgen Sie bestimmte Obst- und Gemüsesorten mit Vitamin C, das Ihnen hilft, Stresssituationen besser zu bewältigen. Kiwi, Beeren, Mango, Brokkoli und Paprika sind einige der besten Quellen für Vitamin C. Vermeiden Sie Früchte mit hohem Fructosegehalt wie Bananen und Orangen, da diese die Nebennieren weiter ausschöpfen können.

Holen Sie sich viele B-Vitamine: B-Vitamine, insbesondere Vitamin B5 und B6, sind Nahrung für die Nebennieren. Lebensmittel reich an Folsäure und Vitamin B12 können auch bei der Energieerzeugung helfen. Hier sind 5 natürliche Quellen von Vitamin B12, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen müssen.

Gib deinem Salzhunger nachWenn Sie eine Nebennierenermüdung haben, kann der Verzehr von salzigen Lebensmitteln für Ihr System von Vorteil sein. Niedrige Konzentrationen des Hormons Aldosteron können Elektrolytstörungen verursachen, und das Essen von salzigen Lebensmitteln kann helfen. Sie können am Morgen auch Benommenheit erfahren, und Sie können es mit mäßiger Einnahme von Natrium korrigieren. Hier sind Gründe, warum Sie zu viel Salz verlangen.

Vermeiden Sie Nahrungsmittel, auf die Sie empfindlich reagieren: Wenn Sie an der Nebennierenermüdung leiden, ist es auch sehr sinnvoll, auf Nahrungsmittel zu verzichten, für die Sie empfindlich sind, oder auf Lebensmittel, die Entzündungen verursachen. Zum Beispiel, wenn Sie empfindlich auf Milchprodukte sind, essen Sie mehr Obst und Gemüse.

Konzentrieren Sie sich auf die Hydratation: Dehydration ist das Kennzeichen der Nebennieren Müdigkeit. Trinken Sie viel Wasser und fügen Sie Ihrem Wasser frischen Zitronensaft oder Himalayasalz hinzu.

Lies das in HINDI

Senden Sie Ihren Kommentar