Healthy Heart Tipp # 38 - Fügen Sie Chilis zu Ihrer Diät hinzu, um Ihr Herz gesund zu halten

Fügen Sie Ihrem Curry einen Schuss Chili hinzu, um Ihr Herz gesund zu halten.

Wenn Sie scharfes Essen lieben, gibt es hier gute Neuigkeiten für Sie. Wenn Sie Ihrem Essen mehr Würze verleihen, können Chilis Ihre Herzgesundheit stärken und Herzkrankheiten in Schach halten. Auch wenn Sie nicht zu viel Würze in Ihrem Essen mögen, kann eine Zugabe von Chilis Ihnen noch helfen, einige seiner Vorteile zu ernten. Und nein, ich sage das nicht, weil ich scharfes indisches Essen mag; Es gibt Studien, die sagen, dass Chilis, die Ihre Zunge mit ihrer Schärfe verbrennen können, auch Ihre Herzmuskeln gesund und stark halten können.

Deshalb sollten Sie Chilis essen

Eine im European Journal of Public Health veröffentlichte Studie zeigte, dass der Verzehr von Chilis keine schädlichen Auswirkungen auf den Stoffwechsel oder die Verdauung hatte. Früher dachte man, dass zu viel Chilikonsum zu Säure und Sodbrennen führen kann. Aber die Studie kam zu dem Schluss, dass es nicht die metabolischen Parameter beeinflusste, sondern stattdessen die Ruhe-Herzfrequenz und den Blutdruck bei Menschen reduzierte, die eine 4-wöchige Chili-Diät verfolgten.

Dies bedeutet nicht, dass sie nur auf Chilis speisten. Die Probanden erhielten jedoch 30 g Chili-Mischung pro Tag zusammen mit ihrer normalen Ernährung. Die Ergebnisse zeigten sich jedoch nicht über Nacht. In der Tat gab es nach der ersten Konsumwoche keine signifikante Veränderung ihrer Gesundheit. Am Ende von zwei Wochen wurde festgestellt, dass Menschen, die der Chili-Diät folgten, eine niedrigere Ruhe-Herzfrequenz und eine bessere Herzfunktion hatten. Aber es gab einen Haken. Es waren Männer, die mehr von diesem Chili-Diät-Experiment profitierten als Frauen. Aber die Studie zeigt immer noch, dass Chilis allen zugute kommen.

Wie man Chilis in deine Ernährung einbezieht

  • Entscheiden Sie sich immer für den Garten frische Chilischoten zu Ihren Gerichten hinzuzufügen. Hacke sie in kleine Stücke und füge sie zum Würzen in deinen Currys hinzu dals.
  • Sowohl grüne als auch rote Chilis können Ihnen immense gesundheitliche Vorteile bieten.
  • Um Ihr Curry würzig zu machen, fügen Sie ihm kein Chilipulver hinzu, da es verarbeitet wird und nicht die Vorteile der frischen Sorten des Gartens hat.

Voriger Tipp

Referenz

Ahuja KD, Robertson IK, Geraghty DP, Ball MJ. Die Wirkung von 4-wöchiger Chilisupplementierung auf die metabolische und arterielle Funktion beim Menschen. Eur J Clin Nutr.2007 März; 61 (3): 326-33. Epub 2006 23. August. Erratum in: Eur J Clin Nutr. 2007 Mar; 61 (3): 442. PubMed PMID: 16929238.

Senden Sie Ihren Kommentar