Gesundes Herz Tipp # 41 - Bestellen Sie diese Pizza nicht, wenn Sie einen Herzpatienten zu Hause haben

Hier ist, was Familienmitglieder eines Herzpatienten tun können, um eine bessere Herzgesundheit eines Patienten zu gewährleisten.

Wie oft hast du dieses Sprichwort gehört, dass Veränderungen im Lebensstil notwendig sind, um dein Herz gesund zu halten? Wie oft haben Sie versucht, einem gesunden Lebensstil zu folgen und nicht dabei zu bleiben? Wie oft hast du dich versucht gefühlt und den Salat für das Soufflé und den braunen Reis khichdi für die Pizza aufgegeben, die jemand gerade zum Abendessen bestellt hat? Wir wissen es zu oft, und dies wird auch weiterhin geschehen, wenn Sie nicht die Veränderungen des Lebensstils einführen. Eine Änderung des Lebensstils bedeutet, dass die Veränderungen (ob es sich um Diätänderungen oder den Beginn einer körperlichen Routine handelt) für die gesamte Familie eingeführt werden sollten. Vor ein paar Tagen, als ich mich getroffen habe Dr. Ravinder Singh Rao, Direktor, TAVI-Programm EHCC Hospital, Jaipur, Wer war in der Stadt, um eine einzigartige Ventil-in-Ventil-Chirurgie in Mumbai zu besprechen, er offenbarte den größten Makel, der Leute davon abhält, Lebensstiländerungen anzunehmen. Wussten Sie, dass 50 Prozent der Menschen nicht ins Krankenhaus kommen, wenn sie einen Herzinfarkt verüben?

Dr. Rao glaubt, dass viel Unterstützung von der Familie benötigt wird, damit ein Herzpatient sein Herz gesund erhält und bei seinen Ernährungsumstellungen bleibt. Er glaubt, dass nicht nur der Patient, sondern seine ganze Familie die gesunden Lebensstiländerungen annehmen und das gleiche Essen essen soll, das für ihn gekocht wird, um zu helfen, sein Herz gesund zu halten. "Eine Person hält sich nicht an ihre Ernährungsumstellung, denn wenn ein anderes Familienmitglied etwas Ungesundes oder Mastes isst, das schon früher Teil seiner Ernährung war, ist es schwierig, der Versuchung fernzubleiben", sagt Dr. Rao. Er erklärt, dass der Patient sich für das Junk Food verliebt und wahrscheinlich bevor er Polituren eines ganzen Tellers mit Pommes Frites oder zwei großen Scheiben Pizza, die nicht gesund ist, realisiert.

Wenn also ein Herzpatient in der Familie ist, gibt es nur wenige Dinge, die die ganze Familie tun muss:

  • Essen Sie das gleiche milde, gekochte Essen, das in weniger Öl zusammen zubereitet wird. Dies gibt dem Patienten einen psychologischen Schub, der nach den Änderungen der Diät nicht so schwierig ist.
  • Wenn du zuhause einen Herzpatienten hast, hör auf, zu Hause Junk Food zu bestellen und es vor ihnen zu essen. Geh stattdessen raus und hab dich satt.
  • Wenn Sie mit dem Familienmitglied, das ein Herzproblem hat, ausgehen, versuchen Sie es zu vermeiden, Essen zu bestellen, das für seine Gesundheit schädlich sein könnte.
  • Versuchen Sie, sich mit anderen Herzpatienten zu treffen, treffen Sie ein Treffen mit anderen Herzpatienten und servieren Sie das Essen, das vom Arzt empfohlen wurde. Dies wird einem das Gefühl geben, dass mildes, gekochtes, gesundes Essen gesellschaftsfähig ist, und die Chancen, an der Diät festzuhalten, würden leichter werden.

Senden Sie Ihren Kommentar