Herzinfarkte bei älteren Menschen: Das sollten Sie wissen

Hier finden Sie Tipps, was Sie tun sollten und sollten, wenn ältere Menschen an einem Herzinfarkt leiden.

Herzinfarkte sind bei älteren Menschen häufig. Laut dem Global Burden of Disease Report 2016 sind Herzerkrankungen die häufigste Todesursache in Indien (17,8% aller Todesfälle), die Zahl ist im Vergleich zu 2005 um 53% gestiegen. In den letzten 60 Jahren hat die Prävalenz von angeborenen Herzfehlern zugenommen 1% bis 9-10% in städtischen Gebieten und von 1% auf 4-6% in ländlichen Gebieten. Ein Herzinfarkt tritt auf, wenn eine plötzliche vollständige Blockade einer Arterie auftritt, die einen Abschnitt des Herzens mit Blut versorgt. Als Folge beginnt ein Teil des Herzmuskels zu sterben. Meistens sind ältere Erwachsene abhängig von Familienangehörigen oder Betreuern, um die Zeichen zu verstehen und medizinische Hilfe zu bekommen.Dr. Sriniwas Thakur, Berater Geriatrician, Fortis Hospital, Mulund gibt uns Details.

Risikofaktoren für Herzinfarkte bei älteren Menschen
• Familiengeschichte von Herzinfarkten oder Herzproblemen
• Diabetes
• Bluthochdruck
• Hoher Cholesterinspiegel
• Rauchen (sogar Passivrauchen)
• Alkoholkonsum
• Übergewicht oder Fettleibigkeit
• Inaktiver oder sitzender Lebensstil

Symptome von Herzinfarkt bei älteren Menschen:
Irgendwelche von diesen zu erfahren, zeigen möglicherweise nicht an, dass die Person einen Herzangriff hat. Es ist besser, die klinische Entscheidung dem Arzt zu überlassen. Während bekannt ist, dass das häufigste Symptom plötzlich einsetzende Schmerzen in der Brust ist, stellen viele ältere Menschen diese charakteristische Beschwerde nicht vor.

Häufig berichtete Symptome umfassen
• Unbehagliche Schmerzen in der Brust, starker Druck oder Quetschen oder Völlegefühl in der Brust, wobei Schmerzen in Nacken, Kiefer und Arm ausstrahlen
• Verdauungsstörungen oder Sodbrennen
• Kurzatmigkeit erleben
• Übelkeit, Erbrechen, plötzliches Schwitzen oder Schwindel
• Ermüdete und spürbare Abnahme der Energie
• In einigen Fällen, akute Verhaltensänderung (Delirium)

Schritte zur Verringerung von Herzinfarkten bei älteren Menschen
• Es ist wichtig für Menschen jeden Alters, sich gesund zu ernähren. Wenn sie an Bluthochdruck leiden, sollten sie eine Diät mit wenig Salz und Gurken haben; verbrauchen Sie weniger ölige und gebratene Nahrungsmittel.
• Wenn Diabetiker, Diät sollte wenig Zucker und konsumieren Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index. Es ist immer eine gute Option, frisches Obst und grünes Blattgemüse zu essen und alle Arten von Junk Food zu vermeiden
• Senioren, die sesshaft waren, sollten langsam trainieren, indem sie jeden Tag kurze Spaziergänge machen
• Eine der am meisten vermeidbaren Ursachen von Herzinfarkten ist das Rauchen. Es ist immer besser, in jedem Alter mit dem Rauchen aufzuhören. Begrenzen Sie die Menge an Alkohol, die Sie trinken
• Halten Sie Ihren Blutdruck, Diabetes und Cholesterin in guter Kontrolle
• Versuchen Sie und führen Sie ein stressfreies Leben; besuchen Sie Ihren Arzt regelmäßig

Schritte für Pflegepersonen, wenn eine ältere Person einen Herzinfarkt außerhalb des Krankenhauses hat
• Lassen Sie diese Person sich hinsetzen, sich ausruhen und versuchen, ruhig zu bleiben
• Lockere Kleidung aus
• Versichere ihnen ständig, dass medizinische Hilfe auf dem Weg ist
• Wenn die Person Medikamente gegen Schmerzen in der Brust oder Herzprobleme einnimmt, helfen Sie ihnen, sie einzunehmen
• Rufen Sie um Hilfe und bringen Sie die Person sofort ins Krankenhaus

Was nicht zu tun?
• Lassen Sie die Person nicht allein, außer um Hilfe zu rufen
• Geben Sie nichts über den Mund ab, es sei denn, ein Herzmedikament wird verschrieben
• Warten Sie nicht ab, ob die Symptome verschwinden. Bringe die Person sofort ins Krankenhaus

Jede Minute zählt, sobald eine Person einen Herzinfarkt entwickelt; Der medizinische Eingriff soll das Blut zurück zum Herzen fließen lassen. Je früher die Behandlung eingeleitet wird, desto weniger Herzschäden werden beim Auftreten von Herzinfarktsymptomen verursacht. In den meisten Fällen wird eine ältere Person einen Herzinfarkt erleiden, wenn sie frühestens die Nothilfe bekommt. Eine Verzögerung von nur wenigen Minuten kann tödlich sein.

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: 7 Essgewohnheiten die einen Herzinfarkt vorbeugen

Senden Sie Ihren Kommentar