Herzinfarkt +5 andere Ursachen für Schmerzen im linken Arm sollten Sie nicht ignorieren

Schmerzen im linken Arm sind nicht immer ein Zeichen für einen Herzinfarkt.

Wenn jemand sagt, dass er Schmerzen im linken Arm fühlt, ist der erste Gedanke, der in den Sinn kommt, dass es ein Herzinfarkt sein könnte. Und wir fahren fort, einen Arzt zu konsultieren, was eine gute Sache ist. Aber zeigen Schmerzen im linken Arm immer einen Herzinfarkt? Wenn wir das Gleiche von unserem Experten wissenDr. Brajesh Kumar Kunwar, Interventioneller Kardiologe, Hiranandani Hospital, Vashi, Hier ist, was er gesagt hat. Sie können auch über 5 Zustände lesen, die zu Brustschmerzen führen (abgesehen von Herzinfarkten).

Es versteht sich von selbst, dass Herzinfarkt einer der häufigsten Zustände ist, der sich mit Schmerzen im linken Arm manifestiert. In der Diagnose hängt es jedoch vom Alter des Patienten ab. Zum Beispiel, wenn jemand in der mittleren oder älteren Altersgruppe einen Arzt mit Schmerzen den linken Arm konsultiert, ist das erste, was der Arzt in Betracht ziehen, dass es aufgrund eines Herzinfarktes sein könnte. Die Symptome sollten jedoch mit anderen Symptomen wie Schwitzen, Übelkeit, Angst und Erbrechen verbunden sein. Wenn diese Faktoren zusammen mit Schmerzen im linken Arm vorhanden sind, dann ist es ein Zeichen für einen Herzinfarkt.

Schmerzen im linken Arm können auch ein Zeichen für andere Zustände sein. Hier sind die häufigsten:

1. Lokale Schleimhauterkrankungen: Andere häufige Erkrankungen, die durch Schmerzen im linken Arm gekennzeichnet sind, sind Erkrankungen des Mukoskeletts wie Schulterarthritis. Es könnte auch auf zervikale Spondylose zurückzuführen sein, die vor allem bei Menschen zu sehen ist, die an einem Computer arbeiten. Wenn Sie ein Linkshänder sind und lange Stunden vor einem Computer sitzen und einen Schmerz im linken Arm spüren, ist es ein Zeichen, einen Arzt aufzusuchen, um ihn zu testen. Lesen Sie etwa 5 effektive Hausmittel für zervikale Spondylose, die wirklich funktionieren!

2. Zervikale Kompression: Eine weitere häufige Erkrankung, die zu Schmerzen im linken Arm führt, ist die zervikale Kompression eines bestimmten Nervs. Wenn Sie beispielsweise eine Wurzelkompression in der Schulterregion haben, kann dies zu Schmerzen im Arm führen. Auch die Kompression eines Nervs, der dem unteren Teil des Zwerchfells zugeführt wird, oder Komplikationen im Zwerchfell können zu Schmerzen im Arm führen.

3. Schulterverletzungen: In einigen Fällen können Traumata oder Verletzungen im Zusammenhang mit der Schulter zu Schmerzen im Arm führen. Schulterluxation oder Frakturen in der Schulterregion können sich auch als Schmerzen im Arm manifestieren. Die Anwesenheit eines kleinen Tumors in der Region der Schulter oder einiger Lipome oder Weichteilgewebe, die durch den Nerv in der Schulter komprimiert wird, ist ein Zeichen der Besorgnis. Hier sind mehr Gründe, warum Sie Armschmerzen nicht ignorieren sollten

4. Lokale Infektion: Es könnte eine Überraschung sein, aber eine lokale Infektion kann auch zu Schmerzen im linken Arm führen. Ja! Zum Beispiel kann eine Infektion durch Herpes Zoster aufgrund der Entzündung in der Armregion Schmerzen im Arm verursachen. Darüber hinaus Herpes-Infektion

5. Schlafposition: Wenn ein Patient auf der einen oder auf der linken Seite abnormal schläft, kann er auch mitten in der Nacht starke Schmerzen im Arm verursachen. Es kann auch auf eine Kompression der Nerven im Schulterbereich zurückzuführen sein, die Taubheit im Arm verursacht.

Schmerzen im linken Arm - Wie unterscheidet man zwischen Herzinfarkt und anderen Zuständen?

Wenn zwischen Herzinfarkt und anderen Bedingungen unterschieden wird, gibt es wenige Faktoren / Bedingungen, nach denen sich Experten richten. Herzinfarkt ist in der Regel mit anderen Symptomen wie Schwitzen, Übelkeit, Angst, Blutdruckabfall (BP), Schwindel und Erhöhung der Schwere der Schmerzen beim Gehen oder Anstrengung verbunden.

Daher ist jeder Schmerz, der mit anderen Symptomen eines Herzinfarkts in Verbindung gebracht wird oder wenn der Schmerz beim Gehen oder bei Übungen, beim Geschlechtsverkehr, bei jeder emotionalen oder körperlichen Anstrengung zunimmt, ein Hinweis darauf, dass der Schmerz kardialen Ursprungs sein kann. Zweitens, wenn ein Patient mehrere koronare Arterien Risikofaktoren wie Diabetes, Familiengeschichte von Herzinfarkt, Bluthochdruck oder hohen Cholesterinspiegel hat und sich über Schmerzen im Arm beschwert, wird es sehr ernst genommen. Hier sind 8 Erste-Hilfe-Maßnahmen, die Sie im Falle eines Herzinfarkts ergreifen sollten.

Schau das Video: Wie man einen Herzinfarkt überlebt, wenn man allein ist 2

Senden Sie Ihren Kommentar