Hier können Sie virale Erkältung in diesem Winter verhindern!

Hier können Sie Ihre Chancen auf eine virale Erkältung senken.

Im Winter viral kalt zu werden ist so häufig wie es geht. Es ist, weil diese Jahreszeit die Zeit ist, in der Infektionen dazu neigen, vorherrschend zu werden. Sie müssen jedoch nicht ständig mit einer laufenden Nase und hämmernden Kopfschmerzen enden. Ernährungsberaterin Karishma Chawla von Eat Rite 24 × 7 sagt: "Die wichtigste Strategie gegen virale Erkältungen im Winter ist, dass Sie das ganze Jahr über an Ihrem Immunsystem arbeiten! Das Immunsystem ist der Teil des Körpers, der Sie vor dem ständigen Ansturm von Bakterien, Viren und anderen Krankheitserregern schützt. Jeder Teil des Körpers, einschließlich deines Nervensystems und deiner mentalen Gesundheit, muss in optimaler Gesundheit sein, um dein Abwehrsystem stark zu halten. Hier ist Ihr Leitfaden zur Verringerung Ihrer Chancen, die virale Erkältung zu bekommen.

Stärken Sie Ihre Immunität

Das Verbessern oder Arbeiten an Ihrer Immunität ist ein alltäglicher Job, genauso wie das Baden. Es gibt keine Abkürzungen, um die Immunität zu erhöhen. Sie müssen die Prinzipien der optimalen Gesundheit oder Fitness verfolgen, um im Winter Krankheiten vorzubeugen.

Schritt 1: Beginnen Sie mit einer ausgewogenen Ernährung, um Ihren BMR hoch zu halten. Pflegen Sie eine gute fettfreie Körpermasse und achten Sie darauf, einen fettarmen Prozentsatz zu behalten.

Schritt 2: Verwöhnen Sie sich mit ausreichend Sonnenschein und gutem Schlaf.

Schritt 3Verpassen Sie nicht Ihr morgendliches oder abendliches Workout und überprüfen Sie Ihren Flüssigkeitshaushalt. Hier sind 5 natürliche Heilmittel für Husten und Erkältung, die wirklich funktionieren.

Schritt 4: Es ist wichtig, einen guten Vitaminstatus zu behalten und auch Ihre Probiotika wie geführt zu halten. Regelmäßige Einnahme von Vitamin-D-Präparaten kann helfen, vor Erkältung und Grippe zu schützen, sowie hohe Vitamin-Mangel-Defizite anzugehen.

Schritt 5: Adaptogene wie Weizengras können während dieser Jahreszeit eine große Hilfe sein. Die Enzyme und Aminosäuren, die in Weizengras gefunden werden, können vor Ihnen Karzinogene wie keine andere Nahrung oder Medizin schützen. Es stärkt die Zellen im Körper und entgiftet die Leber. Sie können auch Omega-3-Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel haben. Sie sollten diese 10 Fakten über saisonalen Husten und Erkältung auch kennen.

Schritt 6Mit einer nagenden Erkältung, Husten und dumpfen Kopfschmerzen verlieren Sie vielleicht Ihren Appetit und Ihr Interesse an Essen. Es ist jedoch wichtig, Ihr System mit Flüssigkeiten aufzufüllen, um Ihre Immunität zu verbessern. Auch genug Flüssigkeit wie Suppen und Fruchtsäfte zusammen mit ausreichend Wasser wird helfen, Giftstoffe aus Ihrem Körper zu spülen. Warmes Essen kann Ihnen auch Erleichterung bringen.

Schau das Video: 7 Tipps mit denen du Halsschmerzen schnell wegbekommen wirst

Senden Sie Ihren Kommentar