In acht nehmen! Hier ist, wie Ihre tägliche Make-up-Routine Ihre Haut beeinflussen könnte

Verwenden Sie Öl-basierte Make-up-Produkte? Lesen Sie dies!

Wenn Sie jemanden sind, der fast täglich an das Tragen von Make-up glaubt, müssen Sie sehr vorsichtig sein mit der täglichen Anwendung verschiedener Makeup-Produkte auf Ihrer Haut. Deine Make-up-Routine könnte dir mehr schaden als du denkst. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Sie nicht wissen, dass Ihre Make-up-Routine mehr schadet als nützt.

Ohne veganen oder organischen Lippenstift: Organischer Lippenstift enthält keine unerwünschten Chemikalien und schützt somit die Lippen vor schädlichen Einflüssen und bewahrt die natürliche Textur und Farbe der Haut und der Lippen. Die Anwendung von Lippenstiften mit weniger Chemikalien reduziert die Gefahr einer Verfärbung der Lippen.

Wechsel von Matt zu Dewy: Auch der Trend hat sich verschoben. Cremige matte oder satinierte Oberfläche sorgt für ein weiches und geschmeidiges Aussehen, während die richtige Menge an Farbe und Glanz erhalten bleibt. Die cremige Matte Textur ist auch dafür bekannt länger auf den Lippen zu bleiben und vermeidet, dass der Lippenstift auf den Lippen schuppig wird.

Ersetzen chemischer Makeup-Entferner durch Sheabutter:
Geschmolzene Sheabutter wirkt als ausgezeichneter Makeup-Entferner. Leave you mit befeuchteter Haut, Sheabutter hat viele Vorteile für die Haut. Sie können auch Ihre natürliche Körperbutter machen.

Aceton in Nagellacken und Nagelschmerzen Entferner: Aceton, das als Reinigungsmittel verwendet wird, hat sehr schädliche Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Aceton in Nagellacken oder Nagellackentferner ist sehr weniger, aber es kann immer noch Schaden anrichten. Sie sollten sich ihrer schädlichen Auswirkungen bewusst sein.

Make-up-Produkte auf Ölbasis: Sie neigen dazu, Staub und Schmutzpartikel sehr schnell anzuziehen. Überspringen Sie ölige Grundlage und Concealer. Probieren Sie matte Produkte für Ihr Gesicht. Diese werden Staubpartikel abweisen. Wenn Sie wirklich fettige Haut haben, dann ist dieser Schritt ein Muss für Sie. Verwenden Sie loses Pulver, sobald Sie mit flüssiger Grundierung fertig sind.

Wirf den Müll weg, den du in deiner Eitelkeit hast: Nimm alle Schminkutensilien heraus, die du lange nicht mehr benutzt hast, und stelle sie mit schwerem Herzen einfach in den Mülleimer. Zeigen Sie Ihrer Haut etwas Liebe und beseitigen Sie die Bakterien und Keime von Ihrem Kätzchen.

Schau das Video: ADAC HowTo Richtig Starthilfe geben mit Jean Pierre Kraemer | Folge 20

Senden Sie Ihren Kommentar