Wie solltest du schlafen, wenn du Schmerzen hast?

Finden Sie heraus, wie Sie schlafen sollten, wenn Sie Krämpfe bekommen.

Bevor Sie Medikamente nehmen, um den Schmerz zu beseitigen, denken Sie daran, dass die Art und Weise, wie Sie schlafen, für die Heilung entscheidend ist, um Entzündungen zu reduzieren und Ihre Stimmung zu verbessern. Aber zur gleichen Zeit, wenn Sie Schmerzen haben, ob von einem stampfenden Kopfschmerzen oder Krämpfen, kann es schwer sein, etwas Schlaf zu bekommen. In der Tat, wenn Sie nicht zur Ruhe kommen, erhöht sich der Schmerz nur. Schlafexperte Dr. Ajay Gupta teilt Tipps, wie Sie schlafen sollten, um die Intensität der Schmerzen zu reduzieren und erholsamen Schlaf zu bekommen.

Wenn du Kopfschmerzen bekommst: Legen Sie sich direkt auf den Rücken und legen Sie Ihren Kopf in die Mitte des Kissens, so dass Sie verhindern können, dass sich das Kissen dreht und dreht, während Sie schlafen. Diese Technik kann Ihnen helfen, guten Schlaf zu bekommen. Deshalb sollten Sie ernstere Kopfschmerzen nehmen.

Wenn Sie Ihre Krämpfe bekommen: Legen Sie sich auf den Rücken und legen Sie ein Kissen unter Ihre Knöchel, um etwas Erleichterung von den schmerzhaften Krämpfen zu bekommen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Wirbelsäule nicht gebeugt ist, während Sie sich hinlegen.

Wenn du an einer Erkältung leidest: Legen Sie sich auf den Rücken und legen Sie mehrere Kissen (2-3 Kissen) übereinander, so dass die Höhe Ihres Kopfes höher ist als die Ihres Körpers. Dies wird das Unbehagen reduzieren.

Wenn du Bauchschmerzen hast: Legen Sie sich links auf unser Bett und legen Sie ein Kissen zwischen die Knie, um etwas zu schlafen. Kenne die Arten von Magenschmerzen und was sie anzeigen.

Wenn du unter Rückenschmerzen leidest: Legen Sie sich auf den Rücken und legen Sie ein Kissen unter Ihre Knie. Dann legen Sie ein aufgerolltes Handtuch unter den unteren Rücken, um etwas Erleichterung von all den Schmerzen und Beschwerden zu bekommen. Hier sind gesunde Schlafpositionen, um Rückenschmerzen und Sodbrennen zu vermeiden.

Wenn Sie Schmerzen im Nacken haben: Legen Sie sich auf den Rücken, legen Sie Ihren Kopf auf ein Kissen. Jetzt ein Handtuch aufrollen und das Handtuch unter den Hals legen.
Wenn Sie Schulterschmerzen haben: Leg dich auf deine linke Seite und zeichne deine Knie auf. Dann drücken Sie ein Kissen zwischen den Knien für etwas Komfort. Drücke deine Brust für eine Sekunde und entspanne dich dann.

Lies das in Marathi

Schau das Video: Darum solltest du niemals einen Furz unterdrücken

Senden Sie Ihren Kommentar