Wie verhindert man, dass Blutegel auf Ihre Haut gelangen?

Wenn Sie in ein von Blutegel befallenes Gebiet reisen, müssen Sie diese Tipps sicher durchgehen.

Wenn Sie regelmäßig in Wälder und Berge reisen oder wandern und in Seen und Flüssen schwimmen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Blutegel auf Ihrem Körper haben. Hier ist, was Sie tun müssen, um einen Blutegel zu entfernen. Als vorbeugende Maßnahme müssen Sie dies lesen, um zu vermeiden, dass Blutegel an Ihnen haften. Lesen Sie auch, wie man Wunden (Schnitt oder Kratzen) zu Hause behandelt?

#1. Vermeiden Sie Schlamm- oder Marschgebiete im Dschungel, wo die Wahrscheinlichkeit, Blutegel zu finden, hoch ist. Vermeide es, Bäume und Pflanzen zu berühren und überprüfe dich immer selbst, wenn du auf einer Reise durch einen Wald oder Dschungel gehst. Die gleiche Regel gilt für das Schwimmen in Teichen und Bächen.

#2. Tragen Sie immer langärmelige Kleidung und Hosen, wenn Sie den exponierten Bereich absenken und davor geschützt sind, von einem Blutegel gebissen zu werden. Sie können auch Handschuhe und Kopfbedeckung tragen, um auf einer sicheren Seite zu sein. Wählen Sie auch aus Sicherheitsgründen Schuhe und nicht Sandalen.

#3. Während die meisten Leute es vorziehen, Insektenschutzmittel zu versprühen, da es bekannt ist, das Anhäufen von Blutegel zu verhindern, ist es immer noch umstritten, ob es funktioniert. Stattdessen ist das Einbringen von Tabak in die Socken oder das Auftragen von Seife auf Hände und Füße ein bewährter Tipp, der funktioniert.

Befolgen Sie auch diese vier Tipps, die Sie NICHT versuchen sollten, einen Blutegel zu entfernen.

1. Versuchen Sie nicht, es abzuziehen, da es die angesaugten an Ihrem Körper hängen kann, die dann schwer zu entfernen sind.

2. Gießen Sie kein Salz auf einen Blutegel und denken Sie, dass es seinen Griff lockert und fällt, so wie es für einen Regenwurm funktioniert.

3. Vermeiden Sie das Sprühen eines Repellents oder das Ertrinken in einem Shampoo, um einen Blutegel zu entfernen. Es könnte helfen, aber es kann Blut in die Haut erbrechen, was zu schweren Infektionen führen kann.

4. Bleiben Sie weg von Techniken wie Brennen, da es mehr Schaden als Nutzen verursachen kann. Es kann auch zu Erbrechen von Blut in das Blut führen, was zu gesundheitlichen Komplikationen führt.

Lesen Sie auch, was zu tun ist, wenn ein Hund Sie beißt oder kratzt: Erste Hilfe und Behandlung.

Schau das Video: Das beste Verfahren für Venenoperation seit Jahrzehnten, das Venenstripping

Senden Sie Ihren Kommentar