Wie sagt man, wenn Sie eine Halsentzündung haben?

Hier ist alles, was Sie wissen sollten, bevor Sie zum gefürchteten Strap-Test zum Arzt gehen.

Ich erinnere mich, als ich jünger war und Halsschmerzen hatte, musste ich zum Arzt gehen, um eine Streptokokken-Kultur zu machen, bei der der Arzt einen Tupfer mit einem übergroßen Q-Tip aus meinem Rachen holte. Meistens waren die Ergebnisse negativ. Ich habe mich immer gewundert, wie wir feststellen können, ob wir eine Streptokokken oder nur eine schlimme Halsschmerzen haben. Ich habe die Antwort von HNO-Arzt Dr. Subrata Das. Hier ist alles, was man wissen sollte, bevor man zum gefürchteten Strap-Test zum Arzt geht.

Halsentzündung ist eine bakterielle Infektion: Halsentzündung ist eine bakterielle Infektion, die zu einer Entzündung des Pharynx führt. Die Streptokokken gelangen aus Mund und Nase in den Rachen und verursachen die Infektion. Während Streptokokken durch Bakterien verursacht werden, wird Halsschmerzen durch eine Virusinfektion verursacht.

Halsentzündung fühlt sich zunächst wie eine Halsentzündung an: Eine Halsentzündung, die typischerweise innerhalb von fünf Tagen nach der Exposition gegenüber den Bakterien entwickelt wird, ist eines der häufigsten Symptome einer Halsentzündung. Sie werden es schmerzhaft finden zu schlucken und Ihre Kehle wird wund und geschwollen sein. Schwerere Symptome einer Halsentzündung sind plötzliches Fieber, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Appetitlosigkeit und geschwollene Lymphknoten. Finden Sie auch heraus, ob Hals Lutschtabletten für Halsschmerzen arbeiten.

Ein Streptokokken ist wichtig: Es ist in Ordnung, Ihre Kehle laufen zu lassen, wenn Sie eine Virusinfektion haben, aber wenn Sie eine bakterielle Infektion haben, je früher Sie dem Arzt zeigen, desto eher können Sie die Antibiotika bekommen und anfangen, sich besser zu fühlen.

Sie können den Gurt nicht für sich selbst sehen: Sie können versuchen, in den Rachen zu sehen und zu sehen, ob es rot und geschwollen ist, aber diese Symptome treten auch auf, wenn Sie eine Virusinfektion haben. Daher ist es wichtig, den Test zu machen und ihn richtig zu behandeln. Sie müssen dieses Bockshornkleesamenmittel für Halsschmerzen versuchen.

Isolieren Sie sich für eine Weile: Isolieren Sie sich für 24 Stunden, nachdem Sie beginnen, die Antibiotika zu nehmen, um es nicht zu Ihren Kollegen und geliebten zu verbreiten. Streptokokken verbreiten sich durch Bakterien, so dass nur Husten in der Nähe von jemandem die Infektion verbreiten kann.

Schau das Video: Robert Franz - 3 Tipps bei Erkältung

Senden Sie Ihren Kommentar