Deshalb sollten Sie vor dem Schlafengehen Musik hören

Musik kann eine große Schlafhilfe für Schlaflose sein.

Es ist immer einfach einen Musikliebhaber zu identifizieren. Sie sehen, wie sie im Radio unbewusst ihren Fuß zur Musik schlagen oder eine subtile Luftgitarre spielen, wenn ihr Lieblingslied spielt. Die meiste Zeit haben sie ihre Musik auch zu Bett gebracht und gerügt, weil sie mit Kopfhörern geschlafen haben. Volksglaube ist, dass das Hören von Musik im Bett Ihre Schlafmuster zum Schlechteren verändern kann. Aber ist es völlig richtig? Sehr zur Freude von Musikliebhabern auf der ganzen Welt sagt die Wissenschaft, dass es nicht nur vollkommen in Ordnung ist, mit Musik zu schlafen, sondern sogar gegen Schlaflosigkeit.

Musik hat eine Wäscheliste mit gesundheitlichen Vorteilen, von Gewichtsverlust über Stressabbau bis hin zu Schmerzreduktion. Aber hier ist ein weiterer Vorteil von Musik, von dem wir wahrscheinlich wussten - Hilfe bei der Schlafinduktion. Wahrscheinlich funktionieren deshalb Schlaflieder und nicht nur Babys.

In einer Studie von 20031 Forscher haben untersucht, ob das Hören von Musik wirklich den Schlaf fördert. Also rekrutierten sie 20 Studenten, die vor dem Schlafengehen Musik hörten. Sie wurden gebeten, im kontrollierten Schlaflabor ein Nickerchen zu machen, während sie von einem Polysomnograph überwacht wurden. Es war den Teilnehmern überlassen, die Musik ihrer Wahl für das Studium auszuwählen. Die Wissenschaftler stellten fest, dass diejenigen, die vor dem Zubettgehen Musik hörten, schneller einschlafen als die anderen, die das nicht taten.

Ein anderer im Jahr 20082 fanden heraus, dass vierundneunzig schlaflose Schüler im Alter zwischen 19 und 28 Jahren, die vor dem Schlafengehen klassische Musik hörten, besser schliefen als die Teilnehmer, die ein Hörbuch hörten. Schlafentzug wird häufig bei Opfern von PTBS beobachtet, die wiederkehrende Albträume erfahren. Eine 2012 Studie3 Deutsch: bio-pro.de/de/region/freiburg/magaz...1/index.html. Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Auch bei traumatisierten Flüchtlingen zeigte sich, dass entspannende Musik vor dem Zubettgehen ihnen in einen ruhigen Schlaf verfallen half.

Unabhängig davon, was Ihnen gesagt wurde, wird das Schlafen mit ein wenig Musik Wunder wirken, wenn Sie Schlafentzug und Schlaflosigkeit haben. Also, stimmen Sie sich vor dem Schlafengehen auf entspannende klassische Musik ein. Wenn das nicht hilft, versuche etwas Weißes Rauschen oder binaurale Beats vor dem Zubettgehen zu hören.

Verweise:

1 Iwaki, T., Tanaka, H. & Hori, T. (2003). Die Auswirkungen der bevorzugten vertrauten Musik beim Einschlafen.Zeitschrift für Musiktherapie40(1), 15-26.

2 Harmat, L., Takács, J. & Bodizs, R. (2008). Musik verbessert die Schlafqualität bei Schülern.Zeitschrift für fortgeschrittene Krankenpflege62(3), 327-335.

3 Jespersen, K. V. & Vuust, P. (2012). Die Wirkung von Entspannungsmusik auf Schlafqualität bei traumatisierten Flüchtlingen: Eine Pilotstudie.Zeitschrift für Musiktherapie49(2), 205-229.

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: ZZB Zahnputzsong (Zähneputzen für Kinder ♫)

Senden Sie Ihren Kommentar