Behandelt Ihr Homöopath Ihre Psoriasis richtig?

Ist Ihr homöopathischer Arzt BETRÜGER? Erinnere dich an diese sechs Punkte.

Es gibt genug Einzelberichte, die beweisen, dass Homöopathie bestimmte chronische Krankheiten, insbesondere Autoimmunerkrankungen wie Psoriasis, wirksam behandeln kann. Aber es ist auch leicht, von Quacksalbern betrogen zu werden, die sich als Homöopathen ausgeben und dich deines Vertrauens und deines hart verdienten Geldes berauben. Viele Patienten waren am Ende solcher Betrüger. Diese Betrügereien haben auch der Praxis der Homöopathie und hart arbeitenden Praktizierenden, die in ihrer Praxis ethisch waren, eine Schande eingebracht. Für diejenigen, die homöopathische Behandlung für Psoriasis suchen, Dr. Shreepad Khedekar, MD, Die Kaiserlichen Kliniken umreißt sieben wichtige Punkte, an die man sich erinnert, wenn man behandelt wird. Dies wird Ihnen helfen zu wissen, ob Sie eine Behandlung unter einem echten Homöopathen oder einen Betrüger suchen.

Bitten Sie Ihren Arzt, einen Zeitraum zu definieren
Cheats, die sich als homöopathische Ärzte ausgeben, bluten oft Patienten auf, indem sie ihnen sagen, dass die Behandlung einige Zeit dauern kann, um Ergebnisse zu zeigen. Sollte sich eine solche Situation ergeben, bitten Sie Ihren Homöopathen, einen Zeitraum anzugeben: eine Woche, einen Monat oder ein Jahr? Wenn der Arzt dir vage Antworten gibt oder dir kurze und schnelle Lösungen anbietet, wird er dich wahrscheinlich betrügen.

Fragen Sie nach einem Rezept
Es ist seltsam, dass wir auf Verschreibung bestehen, wenn wir zu einem allopathischen Arzt gehen, aber wir kümmern uns kaum um einen, wenn wir einen Homöopathen besuchen. Obwohl es unorthodox erscheinen mag, ist es völlig in Ordnung, Ihren Homöopathen um ein Rezept zu bitten. "Es ist dein Recht als Patient zu wissen, was dein Arzt dir gibt. Warum würdest du blindlings jemandem folgen? ", Fragt Dr. Khedekar rhetorisch.

Fragen Sie nach Kontaktdaten für Patienten, die Ihr Arzt geheilt hat
Auch hier ist es völlig in Ihrem Recht, die Angaben von Personen zu verlangen, die vom Arzt geheilt wurden. Scharlatane prahlen oft mit Patienten, die sie in der Vergangenheit geheilt haben, um Ihr Vertrauen zu gewinnen. "Wenn das der Fall ist, fragen Sie ihn nach seinen Kontaktdaten, rufen Sie sie an oder treffen Sie sie. Sehen Sie, wie die Behandlung ihnen geholfen hat ", sagt Dr. Khedekar. Wenn der Arzt sich weigert, ist es eine große rote Fahne.

(Lesen: 7 Dinge, von denen Ihr Homöopath wissen möchte, dass Sie Psoriasis 'heilen'

Das Verschwinden der psoriatischen Läsion bedeutet nicht, dass es geheilt ist
Nur weil einige Läsionen verschwunden sind, heißt das nicht, dass die Krankheit geheilt ist. Betrugsärzte können behaupten, dass die Behandlung funktioniert und mehr Geld von Ihnen abgeführt werden. In acht nehmen!

Auf Anzeichen von Unterdrückung prüfen
Dr. Khedekar sagt, dass Krankheiten manchmal aussehen könnten, als wären sie geheilt, aber in Wirklichkeit könnte es unterdrückt worden sein. Äußerlich kann es keine Anzeichen von Psoriasis geben, aber es kann sich auf andere Weise manifestieren. "Auch wenn Psoriasis-Läsionen verschwunden sind, sollten Sie immer nachschauen, was danach kam. Krankheiten verschwinden nicht, sie verwandeln sich in höhere oder niedrigere Formen, das ist ein Gesetz der Bioenergetik und Physik ", verrät Dr. Khedekar.

(Lesen: Wie Schuppenflechte deinen Geist beeinflusst)

Überprüfen Sie, welche Krankheit Sie nach Psoriasis bekommen
Im vorhergehenden Punkt sprach Dr. Khedekar über die Unterdrückung der Krankheit, nach der es in anderen Formen manifestiert. Betrugsärzte oder inkompetente Homöopathen versuchen möglicherweise, die Krankheit zu unterdrücken, anstatt sie zu heilen. So scheint es, als ob die Psoriasis besser geworden ist, aber bald nachdem es "besser" wird, beginnt man an anderen Krankheiten wie Diabetes, Schilddrüsen-Schilddrüse, Gelenkproblemen, Sinusitis, Gastritis oder Dermatitis zu leiden. "Die meisten Fälle von falsch behandelten Psoriasis entwickeln weiße Flecken oder Vitiligo: ein sicheres Zeichen der Unterdrückung!"

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: Schuppenflechte - Selbstheilung ohne Medikamente

Senden Sie Ihren Kommentar