Senken Sie Ihren Blutdruck mit Hibiskus oder Jaswanti Blume

Die Antwort auf Ihr hohes BP-Problem finden Sie in Ihrem eigenen Garten. Probieren Sie den Hibiskustee heute!

Die Hibiskus-Blume, die in Indien als Jaswanti bekannt ist, ist in den meisten indischen Gärten und Blumengärten üblich. Als Kinder haben wir alle mit seinen rubinroten Blütenblättern gespielt oder an seinem süßen Nektar getrunken. Diese Zierblume hat auch religiöse Bedeutung im Hinduismus. Es wird gesagt, dass es der Liebling von Lord Ganesha ist und ihm während Pujas angeboten wird. Wie der Vignaharata selbst ist bekannt, dass der Hibiskus Hindernisse beseitigt und Feinde besiegt, wenn er dem Herrn angeboten wird. Dies gilt besonders dann, wenn Ihr Feind Bluthochdruck ist! Studien haben gezeigt, dass die Hibiskusblüte helfen kann, den Blutdruck beim Menschen zu senken.

Hibiskus ist wirksamer als Bluthochdruck Drogen
Studien zeigen, dass sogar die üblichen Blutdruckmedikamente Lisinopril und Hydrochlorothiazid im Vergleich zu Hibiskus blass sind. Die Blume fungiert als ein großes ACE (Angiotensin-Converting-Enzym) -Hemmer und ist noch wirksamer als Lisinopril, wenn es um die Senkung des Blutdrucks kommt. [1] Forscher spekulieren, dass Anthocyane (wasserlösliche Vakuolenpigmente), die der Blume ihre leuchtend rote Farbe verleihen, der Inhaltsstoff sein können, der hilft, den Blutdruck zu senken.

In einer zweiten Studie [2] testete die gleiche Gruppe von Forschern die Wirksamkeit von Hydrochlorothiazid gegen den Hibiskus und sie waren erstaunt zu wissen, dass die Blume das Medikament gegen häufiges Bluthochdruck übertrumpfte. Die Forscher folgerten, dass die Blume wirksamer war als das Medikament und kein Elektrolytungleichgewicht verursachte, das Hydrochlorothiazid normalerweise bei den Testpersonen verursacht. Außerdem waren die Wirkungen von Hibiskus viel länger anhaltend als Hydrochlorothiazid.

Wie man Hibiscustee zubereitet
Ein einfacher Tee mit Hibiskusblättern, die aus Ihrem eigenen Garten gepflückt werden, kann Ihren Bluthochdruck-Leiden ohne die schädlichen Nebenwirkungen der BP-Medikation ein Ende setzen. Sie können immer eine Packung Tee online bestellen oder von Grund auf neu machen. So gehst du vor; es ist so einfach wie eins, zwei, drei.

Zutaten
1 ganze Hibiskusblüte
1 Tasse Wasser
1 Gewürznelke (optional)
1 kleine Zimtstange (optional)

Methode
Wasser in einer Kasserolle erhitzen. Die Nelken und den Zimt hineingeben und warten, bis das Wasser zum Kochen kommt. Sobald es anfängt zu kochen, fügen Sie die Hibiskusblätter hinzu und schalten Sie die Hitze aus. Bedecke die Pfanne mit einem Deckel und warte bis sie abkühlt. Sie können entweder heiß oder mit ein paar Eiswürfeln und Honig geworfen werden (Fügen Sie keinen Honig zum heißen Getränk hinzu). Sie werden von seiner leuchtend roten Farbe und dem würzigen Geschmack begeistert sein.

Lust auf Tee oder Kaffee? Hier sind einige gesunde koffeinfreie Alternativen.

Verweise:

1. Nwachukwu DC, Aneke EI, Obika LF, Nwachukwu NZ. Auswirkungen des wässrigen Extraktes von Hibiscus sabdariffa auf das Renin-Angiotensin-Aldosteron-System von Nigerianern mit leichter bis mittelschwerer essentieller Hypertonie: Eine Vergleichsstudie mit Lisinopril. Indischer J Pharmacol. 2015 Sep-Okt; 47 (5): 540-5. doi: 10.4103 / 0253-7613.165194. PubMed PMID: 26600645; PubMed Central PMCID: PMC4621677.

2. Nwachukwu DC, Aneke E, Nwachukwu NZ, Obika LF, Nwagha UI, Eze AA. Wirkung von Hibiscus sabdariffaon Blutdruck und Elektrolyt-Profil von leichten bis mittelschweren hypertensiven Nigerianer: Eine vergleichende Studie mit Hydrochlorothiazid. Niger J Clin Prac. 2015 Nov-Dez; 18 (6): 762-70. doi: 10.4103 / 1119-3077.163278. PubMed PMID: 26289514.

Senden Sie Ihren Kommentar