10 Monsunfehler solltest du in dieser Saison vermeiden

Ihr kompletter Leitfaden, um in dieser Saison fit und gesund zu bleiben.

Jeder liebt den Regen, die kühle und gemütliche Umgebung, die nach den heißen, feuchten Sommer folgt. Der Monsun ist jedoch auch eine Saison von verschiedenen Krankheiten, Infektionen, saisonaler Erkältung und Grippe. Die meisten davon passieren, weil wir uns um unsere Gesundheit kümmern und am Ende teuer bezahlen, indem wir alle unsere kranken Blätter benutzen. Hier sind 10 häufige Monsunfehler, die jeder macht und die du vermeiden solltest.

Für die Saison nicht bewaffnet sein: Während des Monsuns ist es unklug, ohne Regenschirm, Regenjacke oder andere Regenräder aus dem Haus zu gehen. Wenn es am Morgen sonnig ist, ist es den ganzen Tag über nicht trocken. Wenn Sie in den Regen eingetaucht sind, können Sie anfällig für saisonale Grippe und Erkältung werden, die Sie für Tage zusammen bettlägerig machen können. Wenn Sie in einer Stadt bleiben, die dicht mit hohen Verschmutzungsraten bevölkert ist, könnte es die Chance geben, dass Sie sauren Regen erfahren, der auch Ihrer Haut schadet. Also sei vorbereitet.

Frittierte Speisen essen: Eine heiße Platte von Pakora und Bhajiyas mit einer Tasse Chai ist die perfekte Kombination während eines Monsun Abend richtig? Ja, nur wenn Sie gastronomische Komplikationen einladen wollen und an Säure leiden. Diese Monsun-Komfort-Lebensmittel verursachen Blähungen und können auch zu Magenverstimmungen führen. Hier sind neun Lebensmittel, die Sie vermeiden sollten, diesen Monsun zu essen.

Skipping Übung: Regenfälle sind die beste Ausrede, um ins Fitnessstudio zu gehen und in der Decke zu kuscheln, um sich gegenseitig Rom-Com-Filme anzuschauen. Dies macht jedoch Ihren Körper anfällig für Infektionen und Allergien. Hier ist wie: Die Luft enthält mehr Feuchtigkeit und verschiedene Bakterienstämme während des Monsuns. Die einzige Möglichkeit, sie aus Ihrem System zu holen, ist es, sie auszutricksen. Wenn es nicht möglich ist, ins Fitnessstudio zu gehen, gehen Sie im Park spazieren und beobachten Sie Ihren Schritt. Hier ist ein Monsun Gesundheit Guide für Sie, den Sie folgen müssen.

Weniger Wasser trinken: Du hast oft keinen Durst, und während Monsun trinkst du genug Wasser aus. Aber das hilft Ihrem Körper nicht, denn die Feuchtigkeit führt während des Monsuns zur Austrocknung. Dies macht Sie lethargischer und kann auch Ihre Immunität beeinflussen. Machen Sie es sich also zur Gewohnheit, täglich mindestens vier bis fünf Liter Wasser zu trinken.

Überschlafen oder schlafen weniger: Es gibt zwei Dinge, die uns passieren, aufgrund des Temperaturrückgangs und der Kälte, die während des Monsuns einsetzt - entweder verschlafen wir oder schlafen weniger. Beide beeinflussen unseren zirkadianen Zyklus und beeinflussen unsere Gesundheit. Es könnte zu niedriger Immunität, Verdauungsstörungen und allgemeiner Müdigkeit führen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Schlafroutine wegen des Regens nicht zu sehr ändern. Hier ist was du Schlafposition über dich sagt und du solltest es wissen.

Sorglos über persönliche Hygiene: Die persönliche Hygiene beschränkt sich nicht darauf, die Hände vor und nach den Mahlzeiten zu waschen. Es bedeutet, Ihre Füße auch mit Seife oder einer antibakteriellen Lösung zu reinigen, falls Sie in eine Pfütze treten. Das Ignorieren der Reinigung Ihrer Füße kann zu saisonalem Fieber, Infektionen oder anderen Monsun-bedingten Beschwerden führen. Waschen Sie Ihre Füße mit Wasser ist einfach nicht genug. Ihr Leitfaden zur Vermeidung von Pilzinfektionen in Fuß diesen Monsun.

Eine schwere Mahlzeit essen: Hohe Luftfeuchtigkeit, selbst während des Monsuns, führt zu einer Abnahme der Stoffwechselrate, was zu Verdauungsstörungen, Säure und anderen Magenproblemen führt. Also vermeiden Sie ein üppiges Butter-Huhn oder Hühnchen-Tandoori in der Nacht und halten Sie es eine einfache Angelegenheit.

Fehlende Multivitamine: Nicht jeder braucht Multivitamine, aber für den Fall, dass Sie verschrieben werden, sollten Sie Ihre Pillen nicht verpassen, zumindest nicht während Monsun. Sie werden all diese Antioxidantien benötigen, um die Bakterienstämme in der Atmosphäre zu bekämpfen und gesund zu bleiben, insbesondere Ihre B-Komplextabletten.

Infektionszeichen ignorieren: Konjunktivitis und Ohrinjektionen sind bei Monsun sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen weit verbreitet. Also zögern Sie nicht, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie die ersten Anzeichen wie Rötung des Auges, Ohrenschmerzen usw. bemerken. Wenn sie ignoriert werden, können sie sich trotz medizinischer Behandlung als gefährlich und schwierig behandeln lassen.

Die Wäsche aufstapeln: Ihre Kleidung wird nicht schnell getrocknet und jedes Mal, wenn Sie ausgehen, haben Sie mehr Kleidung zum Wäschekorb hinzugefügt. Der Monsun ist jedoch die Zeit, in der Sie Ihre Wäsche nicht verzögern sollten, da die feuchte Umgebung in Ihren feuchten und nassen Kleidern der perfekte Nährboden für Bakterien ist. Dies könnte tödlich für ältere Menschen und für Kinder sein, weil es Lungeninfektionen verursachen könnte. Also mach deine Wäsche pünktlich und lass dich nicht aufstapeln.

Lies das in Marathi

Senden Sie Ihren Kommentar