Wie Musiktherapie helfen kann, das Gehirn zu heilen

Musik kann einige der kognitiven Funktionen, sensorischen und motorischen Funktionen des Gehirns nach einer traumatischen Verletzung wiederherstellen.

Musik macht mehr als nur gute Laune. Es ist eine Wunderdroge, die vieles richtig macht: Es regt den Geist an, lindert Stress, ruft Emotionen hervor und beruhigt die Seele. Jeder hat seine eigene persönliche Gleichung mit Musik, seinen eigenen Cache von Songs, auf die sie in guten und schlechten Zeiten zurückgreifen. Und die Wirkung von Musik auf uns ist nicht zu leugnen; Es berührt uns und verändert uns tiefgreifend.

In den letzten Jahrzehnten haben Forscher versucht, wissenschaftlich zu bestätigen, was wir bereits über Musik empfanden: ob sie uns wirklich von innen heraus heilen kann. Es gibt eine wachsende Zahl von Beweisen, die die Verwendung von Musik als Mittel zur Behandlung von Problemen wie chronischen Schmerzen, Gedächtnisverlust, Schlaflosigkeit und in letzter Zeit Hirnverletzungen unterstützen.

In den letzten Jahren gab es mehrere Untersuchungen über den Einfluss von Musik auf das Gehirn und wie Musik als stark strukturierte Hörsprache dazu beitragen kann, dass das Organ in der Schiffsform bleibt. Um ein klareres Bild zu bekommen, hat sich The Health Site darauf geeinigt Bernice Chu, Musiktherapeutin am Royal Hospital for Neuro-Invalidity, London, Großbritannien, die mit Erwachsenen gearbeitet hat, bei denen eine Hirnverletzung diagnostiziert wurde.

(Lesen: Was sind binaurale Beats und wie können sie dich heilen?

Was ist Musiktherapie?
Beginnen wir damit, die Grundlagen aus dem Weg zu räumen. Ein zertifizierter Musiktherapeut ist im Idealfall jemand mit einem Abschluss in Musik, der das MT-BC (Music Therapist Board Certified) Zertifikat erhält, um die klinische Praxis zu beginnen. Die Therapeuten nutzen ihr umfassendes Wissen über Musik und ihre Prinzipien, um Patienten bei der Überwindung ihrer beeinträchtigten kognitiven, motorischen und sensorischen Funktionen zu unterstützen.

Wie wirkt sich Musik auf Gehirn und Geist aus?
Laut Bernice wird Musik in mehr als einem Teil des Gehirns verarbeitet. Bei gesunden Menschen ermutigt Musik uns, uns zu bewegen, zu entspannen, Gefühle zu fühlen und unsere Stimme zu benutzen. Dies hilft bei der Aktivierung verschiedener Bereiche des Gehirns, um es gesund zu halten. Sie fügt hinzu: "Es wurde ein interessanter Dialog über die Vorteile und Herausforderungen zwischen Musiktherapie und Neurowissenschaften veröffentlicht." Der Dialog in Frontiers in Human Neuroscience diskutiert, wie Neurowissenschaft und Musiktherapie angesichts der unterschiedlichen Wissensbasen, Erfahrungen und Fähigkeiten viele Vorteile versprechen das kann von beiden Disziplinen zur Verfügung gestellt werden.

(Lesen: Ist ein Musiker gut für dein Gehirn?)

Was beinhaltet die Musiktherapie-Sitzung?
Vor dem Eingriff versucht der Therapeut die persönlichen Interessen und Hobbys des Patienten zu verstehen. Die Sitzungen werden dann auf die Ziele des Patienten zugeschnitten. Bernice sagt, dass diese Ziele darauf abzielen, die Person unabhängiger zu machen und kompensatorische Strategien für jede Fähigkeit zu entwickeln, die für den Patienten aufgrund der Verletzung schwierig zu leisten ist.

"Wenn das Ziel in der Therapie zum Beispiel darin besteht, die Bewegung im Arm eines Patienten wiederzuerlangen, kann der Musiktherapeut eine Vielzahl von Musikinstrumenten einbeziehen, um eine bestimmte Bewegung anzusprechen. Im Gegensatz dazu, wenn das Ziel in der Therapie darin besteht, Sprache und Wortartikulation zu üben, wird der Musiktherapeut Lieder und Stimmübungen verwenden, um dies zu erreichen. Musiktherapeuten sind darauf trainiert, musikalische Elemente zu manipulieren, um Patienten dabei zu helfen, eine Vielzahl von physischen, kommunikativen, kognitiven und emotionalen Zielen zu erreichen ", fügt sie hinzu.

(Lesen: Gesundheitliche Vorteile von weißem Rauschen)

Wie lange dauert eine Sitzung?
Die Dauer der Sitzung hängt ausschließlich vom Ausmaß ihrer Behinderung ab.
"Die Patienten, mit denen wir im Royal Hospital for Neuro-Disability zusammenarbeiten, sind aufgrund ihrer Hirnverletzung oft erheblich kognitiv und physisch beeinträchtigt; Daher wird jede Therapie viel Energie verbrauchen und sie schnell ermüden ", sagt Bernice. "Therapiesitzungen können zwischen 10 und 45 Minuten dauern. Dies ist an die Fähigkeiten der jeweiligen Person angepasst. "

Welche Art von Musik eignet sich für die Therapie am besten zur Heilung?
Die richtige Therapie ist ein relatives Konzept, weil sie sich nach den medizinischen Anforderungen der Person unterscheidet. "Was als effektiv angesehen wird, ist für jeden unterschiedlich - es hängt wirklich davon ab, was das Ziel des Patienten ist. Klinische Forschung, die am Royal Hospital for Neuro-Invalidity abgeschlossen wurde, zeigt, dass vertraute Musik in der Musiktherapie mit Personen, die sich in einer längeren Bewusstseinsstörung befinden, effektiver ist.

"Bei anderen Patienten, die sich ihrer Umgebung vielleicht bewusster sind, ist es auch nützlich, neuartige Melodien zu schaffen, die jemandem helfen, sein Rehabilitationsziel zu erreichen, z.B. Melodische Intonationstherapie oder rhythmische Hörstimulation. "

Welche Rolle spielt Musik bei der Wiederherstellung verlorener Sprache?
Eine der Folgen von Hirnverletzungen ist der Verlust von Sprache. Dies verursacht Kommunikationsschwierigkeiten, die durch Schäden verursacht werden, die an dem Nervensystem verursacht werden. Patienten leiden oft unter reduzierter Bewegung der Lippen, der Zunge und des weichen Gaumens; reduzierte Kontrolle über den Luftstrom aus den Lungen; und verwaschene Sprache.

"Das Team von Musiktherapeuten am Royal Hospital für Neuro-Behinderung ist in neurologischen Musiktherapietechniken ausgebildet und arbeitet täglich mit Sprach- und Sprachtherapeuten zusammen", sagt Bernice. Sie zeigt auch, dass die Interventionen darauf ausgerichtet sind sicherzustellen, dass die Stärken des Patienten genutzt werden. "Musik wird in vielen Teilen des Gehirns verarbeitet; Deshalb ist es manchmal möglich, wenn Sprachzentren des Gehirns beschädigt sind, einige Aspekte der Sprache aus anderen Bereichen des Gehirns wiederherzustellen. Das Potenzial für eine Genesung hängt davon ab, wo im Gehirn und welcher Art von Verletzung jemand leidet. "

Wie kann Musiktherapie Menschen mit Angst helfen?
Es gibt wenig Zweifel, ob Musik unsere Stimmung verändern kann oder nicht. Stellen Sie sich vor, Sie hören einen schnellen Death Metal Track, wenn Sie ängstlich sind. es wird dich mehr aufregen. Umgekehrt kann das Stimmen in eine beruhigende Carnatische Raaga den Geist sofort beruhigen. Diejenigen, die unter Angst leiden, beklagen sich auch, sich der Musik für eine sofortige Erleichterung zuzuwenden.

Da Angst ein vielschichtiges Problem ist, zeigt Bernice, dass therapeutische Interventionen im Umgang mit Angst auch vielfältig sein sollten. "Wahrgenommene Angstgefühle können täglich mild erlebt werden: wie pünktliche Arbeit, bezahlte Rechnungen. Es kann auch in extremeren Formen erlebt werden, wie die Angst vor einem intensiven medizinischen Eingriff. "

"Aus diesem Grund ist es schwierig zu verallgemeinern, wie Musiktherapie helfen kann. Mehrere Forschungsstudien haben die positive Wirkung von Musik auf die Reduzierung von Angstzuständen bei Patienten mit Krebs, medizinischen Eingriffen und im Krankenhaus gezeigt. Hören und sich mit Musik zu beschäftigen, setzt Endorphine wie Dopamin frei, die zu einem Gefühl der Lust beitragen, das Angstgefühlen entgegenwirken kann ", sagt sie.

Alles gesagt und getan; Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Qualität und das Ergebnis Ihrer Musiktherapie von der Expertise Ihres Therapeuten abhängt. "Musiktherapeuten arbeiten in einer Vielzahl von Umgebungen und Spezialisierungen werden sich unterscheiden", sagt Bernice. Es ist also notwendig, denjenigen zu finden, der zu Ihren Zielen und Anforderungen passt.

Lesen Sie auch: Expertentipps, um Ihr Gehirn gesund zu halten - Basiert auf einem mentalen Wellness-Projekt von Bolt Burdon Kemp, einem der führenden britischen Unternehmen für schwere Fälle von Nachlässigkeit und Entschädigung.

Bildquelle: Shutterstock
Lies das auf Hindi.

Schau das Video: Schlaf - Entspannungsmusik und Schlaflieder Hintergrundmusik Gesunder Schlaf Besser Schlafen

Senden Sie Ihren Kommentar