Menstruations-Tipp - ein warmes Bad mit Neem-Blättern, um Körpergeruch während Zeiten zu bekämpfen

Eine kosteneffektive und natürliche Art, um Ihnen zu helfen, während Perioden gut zu riechen.

Es gibt eine Menge Veränderungen in Ihrem Körper während der Menstruation oder Ihrer Perioden. Ausgelöst durch die hormonellen Veränderungen ist es nicht nur die starke Blutung, Krämpfe und Müdigkeit, die Sie ertragen müssen, wenn der Monat Sie auch bestimmte unerwünschte Symptome konfrontiert, die Frustration ist, um es gelinde auszudrücken. Einer von ihnen ist den ganzen Tag mit einem übel riechenden Körpergeruch zu kämpfen. Jede Frau muss sich dieser ekelhaften Nebenwirkung von Perioden stellen; jedoch kann die Intensität des stinkenden Geruchs von Frau zu Frau unterschiedlich sein. Hier sind einige Tipps zur Menstruationshygiene, denen jedes Mädchen folgen sollte.

Schlechter Körpergeruch während Perioden, keine Ursache-Wirkung-Sache, es gibt eine Menge chemischer Veränderungen, hormonelle Ungleichgewichte, Säure-Basen-Gleichgewicht, das für einen Wurf sorgt, der zu demselben führt. Ein anderer Grund für Körpergeruch während Perioden könnte die Periode oder das Menstruationsblut selbst sein. Blut hat einen besonderen Geruch, aber Menstruationsblut ist nicht nur Blut, es umfasst auch Gewebe, die Gebärmutterschleimhaut, Bakterien, Schleim, wodurch das Blut so riecht, wie es ist. Die Vagina ist der feuchteste Bereich, mehr noch, wenn Sie in Ihrer Zeit sind, ist es auch der am besten geeignete Ort für Bakterien zu züchten. Wenn das pH-Gleichgewicht des Gebietes durch bakterielles Wachstum gestört ist, wird der Bereich einer Art von Geruch ausgesetzt, der definitiv nicht sehr angenehm ist. Also, der Geruch von Ihrem Blut in Verbindung mit dem vaginalen Geruch könnte auch ein Grund sein, warum Sie in Zeiten schlecht riechen, abgesehen von den Hormonen seine Rolle spielen. Wussten Sie, dass Sie während einer Periode an Gingivitis leiden können?

Ein Weg, um sicherzustellen, dass Sie gut riechen oder zumindest keinen übel riechenden Geruch ausstoßen, wenn um Leute ist, regelmäßig Ihre Pads regelmäßig zu ändern und den vaginalen Bereich sauber zu halten. Aber das ist manchmal nicht genug und wenn Körpergeruch Probleme in dieser Zeit des Monats stört, versuchen Sie diesen Trick - haben Sie ein warmes Bad mit Neem Blätter. Hier ist, was passiert mit Ihrem Körper in Zeiten.

Es ist ein uraltes Sprichwort Neem Blätter helfen, die Bakterien und Pilze loszuwerden, die Zuflucht in der Hautfalte nehmen und Sie gesund halten können. Auf diese Weise helfen sie auch, Körpergeruch zu bekämpfen und Sie gut riechen zu lassen. In einem Eimer mit warmem Wasser einweichen Neem Blätter für mindestens 30 Minuten und dann ein Bad mit dem gleichen nehmen. Ein warmes Bad während Perioden ist tatsächlich erfrischend und fügt das hinzu Neem Blätter dazu hilft nur, Körpergeruch besser zu bekämpfen. Dieses pflanzliche Heilmittel hält Körpergeruch besser in Schach als die chemisch geladenen Deodorants und Parfüms.

Falls du in einem Großstadtdschungel wohnst und es schwierig ist Neemblätter zu bekommen, kaufe eine Packung Neempulver von der Apotheke oder einem ayurvedischen Geschäft. Mischen Sie einen Messlöffel in einem Eimer mit lauwarmem Wasser, bevor Sie das Bad nehmen. Dies ist eine bewährte Methode, die funktioniert. Probieren Sie es aus, wenn Sie während der Perioden auch übel riechenden Körpergeruch loswerden wollen.

Bildquelle: Shutterstock

Senden Sie Ihren Kommentar