Menstruation Tipp - Sip warmes Wasser, um Linderung von Schmerzen in der Periode zu bekommen

Wenn Sie Kräuter, Rinde von Bäumen oder andere natürliche Heilmittel ausprobiert haben, um Periodenschmerzen ohne Ergebnisse zu lindern, versuchen Sie es einfach und effektiv.

Während einiger Perioden wird es für einige Frauen buchstäblich schwierig - zu essen, zu schlafen, zu sitzen, zu gehen oder andere alltägliche Dinge zu tun, die an anderen Tagen normal erscheinen. Junge Mädchen oder Frauen, die sich der Folter schwerer Blutungen mit unerträglichen Menstruationsschmerzen stellen, werden wissen, wovon ich rede. Viele Frauen, die ich kenne, nehmen die rezeptfreien Medikamente ein, um die Schmerzen zu lindern. Während einige Gynäkologen und Geburtshelfer das gleiche verschreiben, um den Schmerzen entgegenzuwirken, aber eine Überdosis davon, wie mehr als zwei Pillen pro Tag zu knallen, könnte nicht gesund sein. Dies ist der Grund, warum Mädchen, die das Problem starker Blutungen und starker Menstruationsbeschwerden haben, immer auf der Suche nach einem natürlichen Heilmittel sind, das ihnen helfen kann, mit ihren Schmerzen fertig zu werden.

Ein solches Heilmittel, das ich heute teilen werde, ist ein einfaches und leichtes. Sie brauchen keine Kräuter oder Rinde von irgendeinem Baum, um dies zu machen, nur warmes Wasser in einer Pfanne und gießen Sie es in ein Glas und Sie sind gut zu gehen. Vertrau mir! Dies ist ein bewährtes Mittel, das mir durch die schwierigen Teenagerjahre half, Menstruationsbeschwerden zu behandeln.

Als ich mit starken Krämpfen konfrontiert wurde, erhitzte ich nur etwas Wasser in einer Pfanne, goss es in ein Glas und nahm den ganzen Tag kleine Schlucke. Warmes oder heißes Wasser hilft, die Blutzirkulation zu verbessern und verbessert so den Fluss des Menstruationsblutes und reduziert dadurch die Krämpfe und Schmerzen. Also, wenn Sie trotz warmes Wasser starke Perioden haben, kann dies bedeuten, dass Sie die Pads regelmäßig wechseln müssen. Ein weiterer Vorteil dieses Mittels ist, dass es Ihrem Körper hilft, Giftstoffe auszuspülen und Sie während dieser Tage hydratisiert zu halten. In diesen Tagen ist die Flüssigkeitszufuhr wichtig, da Sie zu viel Blut verlieren.

Als ich jedoch einen wissenschaftlicheren Grund suchte, warum warmes Wasser während der Menstruation nützlich war, fand ich keine Studie, die dieses Mittel unterstützen könnte. Aber diese Frage wurde gefragt Quora wo es beantwortet wurde Dr. Rekha Rajendra Kumar, Spezialist für Unfruchtbarkeit und Frauenarzt. Sie sagt, dass "Trinken von heißem oder kaltem Wasser, sogar eiskaltes Wasser hat keinen Einfluss auf die Menstruation. Die Temperatur des Getränks hat nichts mit einem physiologischen (normalen) Phänomen zu tun. Weder die Schmerzintensität, die Durchblutungsdauer noch die Blutungsmenge haben etwas mit der Wassertemperatur zu tun. Was auch immer die Wassertemperatur ist, die man trinkt, gleicht sie in wenigen Minuten mit der Körperkerntemperatur aus. Wenn man sich mit heißem oder lauwarmem Wasser wohlfühlt, kann man dasselbe essen, nur um etwas mentale Erleichterung zu bekommen, da sie bereits mit Schmerzen gestresst sind. Das Trinken von heißem Wasser ist jedoch nicht obligatorisch, noch verringert es den Schmerz.

Also, nach Meinung von Ärzten, warmes Wasser ist vielleicht nicht der ideale Weg, um Schmerzen zu lindern und Krämpfe zu behandeln, aber wenn Sie unter dem gleichen leiden, schlage ich vor, dies zu versuchen, vielleicht wie ich, könnten Sie etwas Erleichterung mit diesem Mittel bekommen. Ich hatte eine Menge Leute sagen mir das Gegenteil, die sagen, kaltes Wasser hilft besser im Umgang mit Menstruationsbeschwerden als heißes Wasser. Also würde ich vorschlagen, bevor Sie mein Mittel kaufen, versuchen, kaltes Wasser zu trinken und zu sehen, was besser für Sie funktioniert.

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: Suspense: Lonely Road / Out of Control / Post Mortem

Senden Sie Ihren Kommentar