ORS-Tag: Ist orale Rehydratationslösung für alle sicher?

ORS kann lebensrettend sein; aber nicht, wenn Sie diese gesundheitlichen Probleme haben!

Es ist wahr, wenn die Austrocknung frühestens behandelt wird, könnte es tödlich enden und deshalb hat die WHO ORS als einen Weg zur Eindämmung von Durchfall-bedingten Kindstod getrieben. Die Lösung ist jedoch nicht nur auf Kleinkinder beschränkt. Es wird auch an Personen verabreicht, die aufgrund von Durchfall, Erbrechen oder Hitzschlag lange dehydriert sind. Da Virusfieber, Dengue und Malaria um die Ecke lauern, wäre es klug, sich mit den gekauften Lösungen zu versorgen oder ORS von Grund auf vorzubereiten.

(Lesen: Gesunde Sorbets gegen Austrocknung)

Die Lösung funktioniert, indem Sie die Reserven Ihres Körpers mit den wichtigen Salzen und Wasser auffüllen, die durch Durchfall und Erbrechen verloren gegangen sind. Lebensrettend, ja; aber die Einnahme von ORS ist unter Umständen nicht ratsam. Es gibt bestimmte Kontraindikationen, sagt Dr. Pradip Shah, Allgemeinmediziner bei Fortis Mulund, Mumbai.

(Lesen: Verpflegung, wenn Sie an Durchfall leiden)

Menschen mit Herzerkrankungen: ORS wird am besten vermieden, wenn der Patient nach Dr. Shah an chronischen Herzzuständen leidet. Die Lösung wird gegeben, um den Wassergehalt in dem entwässerten Körper zu halten. Flüssigkeitsansammlungen können zu einer potenziell tödlichen Situation führen. Übermäßiges Wasser im Körper kann Druck auf die Blutgefäße ausüben, wodurch die Herzpumpe schwerer im Blut zirkulieren kann. Dies könnte unnötigen Druck auf das Herz ausüben und möglicherweise bestehende Herzerkrankungen verschlechtern. (Lesen: Fünf Lebensmittel für ein gesundes Herz essen)

Menschen mit Nierenproblemen: Es ist die Aufgabe der Niere, alle Abfallprodukte wie Harnstoff und Harnsäure auszuscheiden, die während des Stoffwechselprozesses produziert werden. "Aber wenn die Person an Nierenerkrankungen oder Nierenversagen leidet, wird es für den Körper zunehmend schwieriger, diese Abfallprodukte auszuscheiden", sagt Dr. Shah. "Wenn eine solche Person ORS bekommt, wird es für den Körper schwierig, sie aus dem System auszuscheiden. Dies verursacht den Aufbau von Elektrolyten im Körper, die eine ganze Reihe von gesundheitlichen Problemen verursachen können.

ORS ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Lebensretter. Aber wenn die Person einige grundlegende Bedingungen hat, kann es mehr Gutes als Schaden verursachen.

Senden Sie Ihren Kommentar