Verkehrsunfälle: Folgen und befolgen Sie nicht, bevor ein Krankenwagen eintrifft

Lesen, teilen und bookmarken Sie diese Seite, weil Sie damit ein Leben retten können.

Die Road Safety Awareness Week wird ab 11 Uhr beobachtetth Januar bis 17th Januar.Herr Hanmantrao Gaikwad, Vorsitzender und Geschäftsführer der BVG India Limited, sagte"Mit der Zunahme junger Fahrer und neuerer Autos auf den Straßen hat sich die Verkehrssicherheit zu einem der Hauptanliegen des Staates entwickelt. Unfälle und Todesfälle können vermieden werden, wenn Fußgänger und Fahrer Maßnahmen zur Straßenverkehrssicherheit einleiten. Die "Road Safety Awareness Week" soll die Menschen über Sicherheitsmaßnahmen aufklären, die beim Autofahren oder Gehen auf der Straße zu beachten sind. "Und deshalb hat er einige Ratschläge gegeben, die Sie tun sollten, bevor der Krankenwagen eintrifft. Lesen Sie auch über Erste-Hilfe-Tipps, die Sie bei einem Verkehrsunfall wissen sollten.

  • Beim Umgang mit einem verletzten Opfer persönliche Schutzausrüstung tragen.
  • Betreten Sie die Szene nur, wenn es sicher ist, und holen Sie sich Hilfe, um den Verkehr vom Opfer abzulenken.
  • Überprüfen Sie die Reaktionsfähigkeit des Opfers.
  • Führen Sie eine HLW durch, wenn das Opfer nicht atmet. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Durchführung einer Herz-Lungen-Wiederbelebung oder Herz-Lungen-Wiederbelebung.
  • Versuchen Sie, externe Blutungen zu stoppen, indem Sie ein sauberes Taschentuch verwenden und direkten Druck auf die Blutungsstelle ausüben.
  • Warten Sie, bis der Krankenwagen eintrifft, anstatt zu versuchen, das Opfer mit einem anderen Fahrzeug ins Krankenhaus zu bringen.
  • Sie können beim Transport weitere Schäden anrichten.
  • Wenn kein Krankenwagen verfügbar ist, bringen Sie das Opfer in eine geeignete Position. So legen Sie eine Person in die Wiederherstellungsposition (Schritt-für-Schritt-Anleitung).
  • Rufen Sie 108 an, wenn eine Kollision oder ein Unfall auf der Straße auftritt. Wenn die Opfer auf der Straße liegen und verletzt, bewusstlos oder blutend erscheinen, rufen Sie bitte medizinische Hilfe an.

Hier sind einige Dinge, die Sie bei Verkehrsunfällen nicht tun sollten.

  • Gehe NICHT in die Szene, wenn es nicht sicher ist
  • Entfernen Sie keine durchdringenden Gegenstände (z. B. Glasbruch / Metall)
  • Heben Sie das Opfer NICHT an, da Nackenverletzungen wahrscheinlich sind und das Opfer dauerhaft lähmen können.

Lesen Sie auch Road Safety Awareness Woche: 7 Tipps, um Verkehrsunfälle zu verhindern.

Senden Sie Ihren Kommentar