8 Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich einer Brustverkleinerung unterziehen

Dr. Viral Desai, Kosmetik- und Plastischer Chirurg, listet auf, was vor der Operation zu tun ist.

Für Männer ist es peinlich, wenn man Fettgewebe um den Brustbereich baumeln lässt, was den Eindruck von männlichen Brüsten erweckt. An diesem physiologischen Makel ist eine soziale Stigmatisierung geknüpft, die dazu führt, dass sie wenig Selbstvertrauen haben und schüchtern sind. Einige haben sich viel Mühe gegeben, um dieses Problem loszuwerden - sie trainieren, versuchen Diätkontrolle, lassen einige Pfunde fallen - aber das Problem könnte noch bestehen bleiben. Dies ist, wenn einige Männer entscheiden, unter das Messer für Mastektomie oder männlichen Brustverkleinerung Verfahren gehen. Hier sind einige Fragen zur männlichen Brustverkleinerung, dass jeder auch Antworten braucht.

Aber bei diesem kosmetischen Eingriff geht es nicht nur darum, eines schönen Morgens in das Krankenhaus zu gehen, den Eingriff zu erledigen und mit einer flachen, ziselierten Brust zu gehen. Es gibt eine Menge von Protokollen, die vor der Operation eingehalten werden müssen. Hier Dr. Viral Desai, Celebrity Kosmetischer und Plastischer Chirurg, DHI & CPLSS, Mumbai listet auf, was man vor der Operation machen muss:

  • NBM-nill mit dem Mund beobachten: In der Medizin bedeutet das präoperatives Fasten mindestens acht Stunden vor der Operation. Präoperatives Fasten ist die Praxis, bei der man davon abgeraten wird, auf orale Nahrung und Flüssigkeitszufuhr zu verzichten, um eine Aspiration des Mageninhaltes während der Vollnarkose zu verhindern.
  • Ausführliches Gespräch mit dem Arzt: Informieren Sie den Arzt über Allergien, Krankheiten, Medikamente oder Medikamente, die Sie einnehmen. Bestimmte Medikamente können zu Komplikationen führen. Also klar sein, was du willst.
  • Aufhören zu rauchen: Beenden Sie den Hintern gut eine Woche vor der Operation als Vorsichtsmaßnahme.
  • Stoppen Sie blutverdünnende Tabletten: Beenden Sie die Einnahme von Aspirin / Disprin / Vitaminen oder anderen Medikamenten mindestens eine Woche vor der Operation.
  • Stoppen Sie Alkohol: Spätestens nach einer Woche der Operation geben Sie dieses Laster auf, da es zu Komplikationen vor und nach der Operation führen kann.
  • Schlafen Sie gut: Ruhen Sie sich gut vor der Operation aus und schlafen Sie gut (mindestens 6 Stunden Schlaf). Dies hilft dem Körper, mit den Belastungen der Operation umzugehen.
  • Holen Sie sich die Routinetests durchgeführt: Gehen Sie für alle Bluttests, um hormonelle Probleme und Blutzuckerspiegel zu überprüfen, die eine Einschränkung während der Operation darstellen könnte.
  • Alter: Eine Mastektomie kann nur bei Patienten über 18 Jahren durchgeführt werden. Also, selbst wenn du gesehen hast, dass sich die Brüste in einem jüngeren Alter entwickeln, musst du warten, bis du 18 Jahre alt bist, um unter das Messer zu gehen.

Bildquelle: Shutterstock

Senden Sie Ihren Kommentar