Hautkrebs - 6 beruhigende Dinge, die Ihr Onkologe Ihnen mitteilen möchte

Onkologe Dr. Amitabh Ray bietet einige Ratschläge für diejenigen, die mit Hautkrebs fertig werden.

Bei der Diagnose von Hautkrebs können Patienten mit einem Gefühl der Negativität überschwemmt werden. Gefühle können hoch gehen, und Leute können besorgt über ihre Gesundheit und Langlebigkeit fühlen. Einige mögen ihr Schicksal übel nehmen und andere fühlen sich schuldig, weil sie denken, dass der Krebs ein Ergebnis ihres eigenen Tuns ist. Während dieser Phase fällt es leicht, diesen negativen Emotionen zum Opfer zu fallen, aber das hilft dir vielleicht nicht bei deiner Genesung. Onkologe Dr. Amitabh Ray von Ruby Allgemeine KrankenhäuserKolkata, der zahlreiche Hautkrebspatienten behandelt hat, bietet denjenigen, die versuchen, mit der Krankheit fertig zu werden, einige beruhigende Ratschläge.
Mach dir keine Sorgen um dein Aussehen
"Zum Glück", sagt Dr. Ray, "sind die Inder nach meiner Erfahrung nicht allzu sehr auf ihr Aussehen fixiert. Wenn es darum geht, Krebs zu heilen oder mit kleinen Missbildungen zu leben, haben sich die Inder für Letzteres entschieden. Aber selbst wenn eine Strahlentherapie oder eine Operation einige Narben hinterlässt, versichert Dr. Ray, dass sie mit einer kosmetischen Operation weitgehend korrigiert werden können.
Bereue nicht die Zeit, die du verschwendet hast
"Ein Gentleman, der mit einem Fall von Hirntumor zu uns kam, war schockiert, als er wusste, dass die Ursache der Malignität ein Maulwurf war, den er sein ganzes Leben lang an seinem Zeh hatte", sagt er. Viele Patienten erleben Bedauern darüber, dass sie ihre Symptome nicht frühzeitig untersucht haben. Laut Dr. Ray wird das Bleiben auf Negativität nicht helfen; Stattdessen sollte man sich auf den Weg nach vorn konzentrieren und frühestens den Krebs heilen.
Fühle dich nicht von dem C-Wort besiegt
Es gibt eine Menge Angst und Hysterie um das Wort "Krebs", das in den besten von uns Terror auslöst. Viele behandeln eine Krebsdiagnose als Todesurteil und verzichten mental darauf, ein produktives Leben zu führen. Aber mit rechtzeitiger Pflege und angemessener Behandlung ist Hautkrebs vollständig heilbar. "Sie können sogar einige Ihrer Freunde mit Herzkrankheiten, Bluthochdruck oder Diabetes überleben", sagt Dr. Ray. Lesen Sie: Top Krebs Mythen gesprengt.
Ihre Haarfarbe ist nicht verantwortlich für Ihren Hautkrebs
"Viele Patienten fragen mich, ob die Chemikalien in ihrem Haarfärbemittel für ihren Krebs verantwortlich sind", sagt der Onkologe. "Die Zulassungsbehörden im Land sind ziemlich streng hinsichtlich der Inhaltsstoffe, die sie in Kosmetika und Haarfärbemitteln zulassen. Daher ist es unwahrscheinlich, dass sie die Verwendung von krebserzeugenden Verbindungen in Farbstoffen erlauben ", sagt er." Überprüfen Sie die Aufsichtsbehörde, die diese Farbstoffe getestet hat. Vertraue ihnen nur, wenn ein legitimer wie ISI sie zertifiziert hat ", fügt er hinzu. Lesen Sie: 8 Krebs verursacht Dinge in Ihrem Leben.
Ihre Kosmetika sind auch nicht verantwortlich
Einige Hautkrebs-Patienten hören auf, Kosmetika zu verwenden, weil sie glauben, dass Schwermetalle und Blei in den Pigmenten Krebs verursachen. "Es gibt eine Chance, dass sie könnten; Einige aggressive Chemikalien in den Kosmetika können Schäden an den Hautzellen verursachen. Aber wiederum gibt es keinen schlüssigen Beweis für diese Behauptungen. Ich würde Ihnen empfehlen, die Verwendung von Kosmetika zu begrenzen, anstatt sie komplett aufzugeben ", sagt Dr. Ray.
Meide die Sonne nicht
Sun ist ein legitimer Hautkrebsschurke. Es macht also durchaus Sinn, der Sonne und ihrer krebsauslösenden UV-Strahlung fernzubleiben. Aber zu wenig Sonne ist laut Dr. Ray auch nicht der richtige Weg. "Die Leute nehmen es auf das andere Extrem. Eine kleine Sonnenexposition wird empfohlen, aber Sie müssen in der Verwendung von Sonnencreme regelmäßig liberal sein. Besuchen Sie Ihren Hautarzt, wenn etwas Verdächtiges auftaucht ", schließt er.

Senden Sie Ihren Kommentar