Bei der Auswahl einer chemischen Peeling-Behandlung sollten Sie unbedingt beachten

Alles was Sie über chemische Peelings wissen wollen.

Chemische Peelings bieten eine Reihe von Vorteilen wie strukturelle Verbesserung, Verjüngung, Hydratation und Verbesserung von Lichtschaden, Akne und Post-Aknenoten, Hautaufhellung und Pigmentierung. Die Vorteile hängen jedoch von der Art der verwendeten Schale ab. DR Madhuri Agarwal, Gründer und medizinischer Direktor der Yavana Aesthetics Clinic, hilft uns bei der Erforschung des Wie und Warum chemischer Peelings.

Was erwartet Sie von einer chemischen Peelingbehandlung? Es beginnt damit, dass Ihr Hautarzt Ihre Haut auf die Haut vorbereitet, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Abhängig von der Art der aufgetragenen Schale variieren die Details. Die häufigsten chemischen Behandlungsverfahren sind:
• Es gibt Peelings, die vom Dermatologen aufgetragen und einige Minuten lang aufbewahrt werden und dann mit einer Neutralisationslösung oder Wasserkompressen entfernt werden.
• Dann gibt es Peelings, die der Dermatologe als Schichten aufträgt, Sie nach Hause schickt und Sie bittet, nach einigen Stunden zu waschen.
• Die Haut kann sich 5-7 Tage nach dem Schälen matt, dunkel und trocken anfühlen. Nach der Sitzung kann sich die Haut ablösen oder sichtbar abblättern. Dies ist ein zu erwartender Effekt. Am Ende von 5-7 Tagen werden Sie eine Verbesserung Ihrer Haut sehen. Es sieht gleichmäßiger, glatter und verjüngt aus. Lesen: Chemische Peelings für schöne Haut.

Nicht alle chemischen Peelings werden Sie mit erheblichen Ausfallzeiten verlassen. Dies liegt daran, dass nicht alle chemischen Peelings erhebliche Ausfallzeiten haben. Nach einer angemessenen Nachsorge für ein paar Tage ist ein Muss. Wenige Peelings von mittlerer bis tiefer Tiefe führen zu Peeling für einige Tage. Bei der Entfaltung dieser Schalen ist eine Ausrichtung des Patienten wichtig. Winter sind die beste Zeit für chemische Peelings.

Können chemische Peelings zu Hause durchgeführt werden? Chemische Peelings werden von zertifizierten Dermatologen oder unter deren Aufsicht beraten und verabreicht, um sicherzustellen, dass die Sicherheit nicht beeinträchtigt und die Wirksamkeit optimiert wird. Es wird aus Sicherheitsgründen nicht empfohlen, chemische Peelings zu Hause durchzuführen. Es kann zu Verbrennungen, Narbenbildung, tiefe Flecken, Verschlechterung von Hautproblemen führen, wenn Sie es zu Hause tun.

Der Erhalt eines chemischen Peelings ist keine einmalige Lösung: Es ist keine einmalige Lösung, da mehrere Sitzungen erforderlich sind und die Wartung für lang anhaltende Ergebnisse unerlässlich ist. Die Ergebnisse der chemischen Ablösung variieren in Abhängigkeit von der verwendeten Naturpeel. Die Ergebnisse können für mindestens ein Jahr oder länger dauern, wenn sie durch die Verwendung geeigneter Sonnenschutzmittel ergänzt werden. Die Ergebnisse hängen auch davon ab, wie tief die Haut behandelt wurde.

Kosten chemischer Peelings: Die Kosten hängen von der Art der verwendeten Schale, der mit Peelings behandelten Fläche usw. ab.

Bildquelle: Shutterstock

Senden Sie Ihren Kommentar