Schielen Auge - Symptome, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Schielaugen entstehen meist durch Anomalien der neuromuskulären Kontrolle der Augenbewegung.

Schielen Augen, medizinisch bekannt als Strabismus, ist eine Bedingung, wo ein Auge gerade schaut, während das andere abgewichen wird, um entweder nach außen, nach innen, aufwärts nach unten zu schauen. Es tritt aufgrund des Ungleichgewichts in den Augenmuskeln auf, die normalerweise zusammenarbeiten, um beide Augen ausgerichtet zu halten. Gemäß Dr. Vidhya C, Fachärztin für Kinderaugenheilkunde, Sankara Eye Hospital, Bangalore, Schielen Augen können die ganze Zeit passieren oder können intermittierend passieren. Schielaugen entstehen meist durch Anomalien der neuromuskulären Kontrolle der Augenbewegung und durch Störungen der äußeren Augenmuskeln. Es kann auch passieren, wenn eine Störung im Gehirn vorliegt, die zu einer Nicht-Koordination der Augen führt. Schielaugen machen auch das binokulare Sehen unmöglich, was zu Schwierigkeiten beim Verständnis der Tiefenwahrnehmung führt.

Arten von Schielaugen- Es gibt vier Arten von Schielaugen; alles bestimmt durch die unterschiedliche Positionierung des Auges:

  • Hypertropie ist, wenn das Auge nach oben dreht
  • Hypotropie ist, wenn das Auge nach unten dreht
  • Esotropie ist, wenn das Auge nach innen dreht
  • Exotropieist, wenn das Auge nach außen zeigt

Symptome von Schielen Augen - Schielaugen werden häufig bei Kindern beobachtet. Es kann bei der Geburt auftreten oder kann in jedem Alter erworben werden. Kinder dürfen ihr Gesicht / ihren Kopf immer zur Seite drehen. Kinder mit intermittierendem Schielen können ein Auge schließen, wenn sie im Sonnenlicht aufgenommen werden. Ältere Kinder und Erwachsene klagen häufig über Doppelbilder. Lesen Sie mehr über Was bedeuten diese Symptome von allgemeinen Sehproblemen?

Ursachen von Schielen Augen - Schielen kann aus verschiedenen Gründen passieren:

  • Angeboren (wo es von Geburt an vorhanden ist)
  • Sehschwäche auf einem Auge (durch Katarakt / Netzhauttumor oder hohe Fehlsichtigkeit im Auge usw.) oder
  • Aufgrund von Problemen im Gehirn (in Form von Tumor oder Trauma oder Ischämie aufgrund von Diabetes oder Bluthochdruck, wenn es bei Erwachsenen oder älteren Menschen auftritt).

Früherkennung von Schielaugen - Eine frühzeitige Diagnose ermöglicht eine effektivere Behandlung. Die Ärzte beginnen mit der Behandlung, indem sie eine komplette Augenuntersuchung durchführen. Dazu gehört das Auftragen von Augentropfen, um die Pupille zu erweitern und nach Brechungsfehlern, Netzhaut und Nerven zu suchen. Falls irgendein Problem vermutet wird, kann auch eine Gehirnuntersuchung durchgeführt werden. Lesen Sie hier 15 häufige Ursachen für rote oder blutunterlaufene Augen, die Sie wissen müssen

Behandlung von Schielaugen - Die Behandlung von Schielaugen kann wie folgt sein:

  • Brille (bei Refraktionsfehlern).
  • Kataraktoperation, falls erforderlich.
  • Behandlung von Netzhauttumoren bei Diagnosestellung
  • Und, strenge Kontrolle von Diabetes oder Bluthochdruck bei Erwachsenen und älteren Menschen. Bei älteren Erwachsenen, bei denen das Schielen durch Diabetes oder Bluthochdruck verursacht wird, kann ein angemessener Kontroll- und Behandlungsplan für Diabetes oder Blutdruck innerhalb von 2-3 Monaten zu einer normalen Augenposition führen.
  • Bei einigen Kindern, wenn das Schielauge mit Brechungsfehlern verbunden ist, kann die Fokussierungskraft der Augen durch Glas korrigiert werden. In anderen Fällen von leichten Schielen können Augenübungen helfen, sie unter Kontrolle zu halten.
  • In vielen Fällen, wenn die Kinder nach vielen Jahren des Schielens ins Krankenhaus gebracht werden, kann es ein assoziiertes träges Auge geben, das sich in dem zusammengekniffenen Auge entwickelt hätte. Bei diesen Kindern müssen, zusammen mit der Brille, Übungen (Patchtherapie) begonnen werden. Sobald sich die Sehschärfe verbessert hat, kann die Operation durchgeführt werden, um die Ausrichtung zu korrigieren. Lesen Sie mehr über Tech-bedingte Augenprobleme, unter denen Ihr Teenager leidet

Schau das Video: Ursachen für Schmerzen beim Bewegen der Augen.

Senden Sie Ihren Kommentar